mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche Polygonspiegel mit Mortor


Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Hat wer von euch einen Polygonspiegel mit Motor im Angebot bzw weiß wer, 
wo man einen solchen erwerben kann?

Autor: winne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte was soll dass sein?

Parabolpiegel ist mir bekannt, nicht jedoch wie man eine geschlossene 
unregelmäßige Aneinanderreihung von Strecken motorisiert. hä?-)))

Autor: Ulli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das einer, wie man ihn früher in der Disko hatte - also eine 
Spiegelkugel?

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fragt google. Das ist ein beispielsweise ein 
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.k... 
Sprich es ist ein n-Eck.

Autor: M. V. (-_-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Klärung was gemeint ist:
http://www.laserfreak.net/forum/viewtopic.php?p=21...
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.w...

Wo man sowas herbekommt?
Ist bleistiftsweise in Kassenstrichkodescannern eingebaut. Zeitweise in 
der Bucht zu finden...

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wenn nicht gerad zeitweise ist?

Autor: µluxx .. (uluxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in laserdruckern, bzw. in der belichtungseinheit ist sowas drin!
sehr schön bei allen kyoceramita modellen der fs reihe zu finden...

Autor: winne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah ja

So etwas habe ich vor 30 Jahren im Physikkabinet meiner Mutter gesehen. 
den Begriff jedoch konnte ich nicht zuordnen.

Danke Winne

Autor: Lothar Lehmann (lole)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem DLP Beamer habe ich so ein Teil rotieren sehen, vielleicht mal 
bei einer Werkstatt nachfragen.
Grüsse Lothar

Autor: C. Schirp (cees)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst Du denn einen Polygonspiegel, bei dem alle Spiegelflächen den 
gleichen Kippwinkel zur Antriebsachse haben (Laserdrucker) oder einen, 
mit dem man Zeilenweise Bilder auf eine Wand projezieren kann, der also 
jeweils einen anderen Winkel pro Spiegel hat?

Wenn letzteres, dann bin ich auch sehr interessiert!


Gruß,
Christian

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir möchten mit dem Spiegel ein Laseroszilloskop optimieren ..also ne 
spielerei ..

Autor: Klaus Oelsner (klaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann dir so ein Teil schicken - auf Platine mit Ansteuerung. Aus 
'nem Drucker ausgebaut. Allerdings solltest du das Porto übernehmen.

Bei Interesse mache ich auch noch ein Foto.

Gruß Klaus

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.