mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik interrupt und uart


Autor: Ralph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi!

habe ein problem.
ich muss an der uart einserielles signal ausgeben. das habe ich auch
soweit fertig. jetzt will ich aber das ganze so haben, dass das signal
erst gesendet wird wenn der atmega 8 am eingang der uart eine änderung
hat. wie kann ich das denn machen? mit einem interrupt? wenn ja,
welchen?

das signal, das dort aber als starttrigger dienen soll hat mehrere
einsen und nullen. muss also irgendwie fertig bringen, dass er auf die
erste änderung reagiert und auf die anderen nicht.

hat da einer eine idee und kann mir helfen???

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du willst also nicht warten, bis das Zeichen komplett empfangen ist? Da
könntest du sonst den Rx-Int nehmen.
Ansonsten gib das Rx-Signal zusätzlich auf den Int0 oder Int1-Eingang,
getriggert bei fallender Flanke, wird also mit dem Beginn des Startbit
ausgelöst. In der ISR selbst musst du den Int dann sperren, wieder
freigeben dann entweder nach Zeit oder in der Rx-ISR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.