mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Freescale MC56F8036 ADC - eine Frage


Autor: Cimbom Gs (cimbomgs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Forum,

ich bin dabei ein Analog-Signal zu erfassen, dazu setzte ich den ADC 
ein.

Im Datenblatt steht dieser Satz:
>ADC can be synchronized to the PWM via the SYNC0/1 input signal provided the 
>integration permits the PWM to trigger a timer channel connected to that input

Kann jemand mir erkären was damit gemeint ist? Das wäre echt sehr lieb 
und ich wäre sehr dankbar :-)

Autor: Cimbom Gs (cimbomgs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich verstehe nicht was hier snychronisiert werden kann. PWM ist
Pulsweitenmodulation, was soll damit am ADC synchrnisiert werden?

Mit PWM kann doch nur das Verhältnis von LOW- zu HIGH-Pegel angegeben 
werden oder kann es noch viel mehr?

Autor: Joerg Wolfram (joergwolfram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das braucht man nur, wenn (wie geschrieben) synchron zur PWM gemessen 
werden soll. Beispiel Motor:
Den Motorstrom (Spannungsabfall über Shunt) kann man nur messen, wenn 
überhaupt welcher fliesst. Wegen der Motorinduktivität kann man aber 
nicht sofort messen und schaltet deswegen einen Timer dazwischen. Wenn 
das per Hardware erfolgt, wird die CPU deutlich entlastet.

Gruß Jörg

Autor: Cimbom Gs (cimbomgs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das würde heißen, dass ich den ADC so einstellen kann dass es zu PWM 
synchron mißt. Jedes mal wenn PWM auf High steht holt sich der ADC den 
Analog-Wert und digitalisiert es.

sozusagen wird bei jeder steigende Flanke ein "PWM-Interrup" ausgelöst, 
was den AD-Wandler auffordert die Messung zu starten, richtig?

Autor: Joerg Wolfram (joergwolfram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fast, aber dazwischen liegt noch Channel3 von Timer A.
---                       -----------------             ---
PWM -> PWM_reload_sync -> Timer A channel 3 -> SYNC0 -> ADC
---                       -----------------             ---
Wie es genau funktioniert und konfiguruiert wird, weiss ich aber auch 
nicht.

Gruß Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.