mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Mosfet auch für AC?


Autor: Daniel W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Ich will eine Schaltung aufbauen in der ich über die Ausgänge eines uC
(5V DC) mehrere HighSideSwitches (Mosfet BTS611L1) zum durchschalten von 
15V AC bringen will.

Ist es überhaupt möglich über diese Mosfets Wechselspannung zu schalten?

Und darf ich diese mit bis zu 200mA belasten?

Danke im voraus,
 Daniel

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein mosfet kann keine wechselspannung schalten!
nimm einen gleichrichter und häng zwichen plus und minus den mosfet, die 
anderen anschlüsse in den wechselkreis, dann funktionierts.


gruß michael

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein

wenn ac, dann zb photo-mos-relais

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Mosfets, antiseriell.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Zwei Mosfets, antiseriell.

Das wird nicht funktionieren wegen der Rückwärtsdioden in den FETs.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das wird nicht funktionieren wegen der Rückwärtsdioden in den FETs.

Sicher wird es funktionieren, darum antiseriell.

Nur die Ansteuerung dürfte für Dich und den Threadstarter zu kompliziert 
sein...

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sicher wird es funktionieren, darum antiseriell.

Ups, sorry, falsch gelesen.

>Nur die Ansteuerung dürfte für Dich und den Threadstarter zu
>kompliziert sein...

Da haste aber daneben getippt, Burschi.

Autor: Rumpelstilz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel W.:

>Ist es überhaupt möglich über diese Mosfets Wechselspannung zu
>schalten?

Selbstverständlich.

Aus Kostengründen, denn Bipolartransistoren sind locker um den Faktor 10 
billiger als FET, hatten wir auch so eine Schaltung, in der mit einem 
Multiplexer verschiedene Induktivitäten zu einem Schwingkreis, 
Oszillator, geschaltet werden. Die Bipolartransistoren gleichen Typs 
sind da paarweise antiparallel und die Basen parallel geschaltet.

Die Funktion der Schaltung, ist unter Umständen nicht so einfach zu 
verstehen, und etwas kniffelig. Da spielt auch noch etwas Analogtechnik 
mit, Strom- und Spannungs- Verhältnisse (Maxima) im Oszillator, 
Phasenverschiebungen.

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rumpelstilz:

> Aus Kostengründen, denn Bipolartransistoren sind locker um den Faktor 10
> billiger als FET,

Das stimmt so nicht. In manchen Leistungsbereichen, insbesondere bei 
großen Strömen und kleinen Sperrspannungen können MOSFETs sogar deutlich 
billiger sein als vergleichbare bipolare Transistoren.

> hatten wir auch so eine Schaltung, in der mit einem
> Multiplexer verschiedene Induktivitäten zu einem Schwingkreis,
> Oszillator, geschaltet werden. Die Bipolartransistoren gleichen Typs
> sind da paarweise antiparallel und die Basen parallel geschaltet.

Durch geschickte Verschaltung von Spulen und Kondensatoren kann man 
diese auch mit einem einzigen MOSFET gegen Masse ein- und ausschalten. 
Dazu müssen die Spulen nur mit einem Kondensator entkoppelt werden, 
sodass sich am gesperrten MOSFET ein Gleichspannungsoffset aufbauen 
kann.

Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.