mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Langsame Umdrehung pro Minute


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

Ich habe ein Problem bezüglich Drehzahlmessung.

Ich soll an einem Motor die Drehzahl messen - Problem dabei ist, dass 
sich der Motor mit ungefähr 12 - 20 Umdrehungen in der Minute dreht. Hab 
es schon mit einem sehr hochauflösenden Inkrementalgeber versucht, aber 
durch die Vibrationen krieg ich keine schönen Signale! Weiß zufällig 
jemand, wie man dies in Griff kriegt?

Autor: whatever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Infrarotstral und einem reflektierenden Ziel plus einem 
Schmitttrigger?

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor der Antwort erst die Frage komplett stellen: Wieviele Messungen pro 
Zeit brauchst du?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alle 10ms wär gut!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Markus (Gast)

>alle 10ms wär gut!

Rechnen?

12 U/min = 0,2U/s = 0,002 U/10ms

Sprich, du brauchst mindestens einen Encoder mit 500 Pulsen/Umdrehung. 
Die gibt es, ich würde einen mit 1024 oder mehr nehmen. Rechne aber 
damit, dass ggf. deine Messwerte recht jittern werden.

MFG
Falk

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus wrote:
> alle 10ms wär gut!

Das wären also bis zu 500 Messungen/Umdrehung. Hui! Das wird nicht 
einfach

Mein Tip:
1) Überlege dir, was du wirklich brauchst, und nicht was du willst
2) Gibt es irgndwo ein Teil, das sich schneller dreht? Zum Beispiel beim 
Antrieb vor einem Untersetzungsgetriebe. Oder man setzt die Drehzahl des 
Detektors mit einem Getriebe hoch.
3) Wie groß ist das Ganze? Als Technologie fallen mir da nämlich noch 
optische Mäuse ein. Die müssen ja irgendwie auch langsamere Bewegungen 
auf dem Mauspad detektieren können. Vielleicht lässt sich das 
adaptieren.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EMK des Motors messen. Machen die Profis mit ihren Stillstandswächtern 
auch so.

Oder mal nach "Stillstandwächter" googeln und Ideen sammeln.

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du an die achse deines motors ein gemustertes oder gestricheltes 
Band anbringst, dann lässt sich bestimmt ein Maussensor dazu benutzen um 
die bewegung des Musters zu erkennen.

http://spritesmods.com/?art=mouseeye

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.