mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anschlüsse Becherelko


Autor: Michael Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich habe mir bei Reichelt Becher-Elkos BE 10.000/63 gekauft.
Laut Datenblatt gibt es die Anschlüsse 1,2,3,5 wobei 1 plus und 5 minus 
sind.
Die gelieferten Elkos haben aber nur Anschlüsse mit den Beschriftungen 
1,2,3,4 also keine 5 dafür eine 3. Wie finde ich jetzt die + bzw - 
Anschlüsse?

Vielen Dank

Michl

Autor: Michael Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, Schreibfehler
flasch:  "also keine 5 dafür eine 3"
richtig: "also keine 5 dafür eine 4"

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
messen...

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
reklamieren, zurückschicken.
Falsche Ware !

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hersteller? Gibt es dort kein Datenblatt?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der (-) Anschluß ist i.d.R. gekennzeichnet, entweder schwarz gemalt oder 
ein Muster drauf. Den (+) Anschluß findest Du durch Messen. Allermeist 
steht bei Becherelkos die Belegung auch auf der Außenfolie.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anschluß 5 wird der Becher selber sein.

Hat der Becher ne Lötfahne oder ist das ein Schraubelko?


Früher waren Doppelelkos üblich (z.B. 50+50µF) mit 2 Anschlüssen und ner 
Schrauböse für den Becheranschluß.


Peter

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das war aber ganz früher ;-)

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. wrote:

> Das war aber ganz früher ;-)

Ja, da waren die 50+50 µF auch noch für 350/385 V gebaut. :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.