mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Externer AD-Wandler für TMS320C6713 mit zwei Analogeingäng


Autor: DSPbeginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin noch totaler DSP-Anfänger und stehe vor einem Problem: 
Aufgabenstellung ist die Realisierung eines IQ-Empfängers in DSP. Mir 
stehen zwei analoge Signale (eben I- und Q-Phase) zur Verfügung, die 
beide zunächst digitalisiert werden sollen. Anschließend möchte ich 
beide Signale quadrieren, aufaddieren und evtl die Wurzel aus dem 
Ergebnis ziehen -> S=Wurzel(I²+Q²). Dafür steht ein TMS320C6713 DSK als 
DSP-Board zur Verfügung, sowie eine Interface-Card (5-6K) und ein 
externer A/D-Wandler ADS1610EVM (der interne des DSP ist zu langsam, 1 
MSPS muss er mindestens können).

Mein Problem ist allerdings schon die A/D-Wandlung. Der externe A/D 
bietet nur einen Eingang für ein einzelnes Signal (bzw. ein 
differentielles Signal). Ich habe aber ja zwei Signale, die getrennt 
digitalisiert werden müssen - daher ist dieser ADS1610EVM wohl relativ 
nutzlos für mich.

Die Frage ist jetzt: Wie kann ich das mit einem DSP realisieren? Kann 
evtl jemand einen anderen A/D-Wandler als Evaluation Modul empfehlen, 
der kompatibel zum TMS320C6713 und dem verwendeten 5-6K Interface Modul 
ist - und vor allem zwei A/D-Eingänge hat? Bzw, gibt es so etwas 
überhaupt? Wieviel Bit er kann, ist eher zweitrangig.

Ich habe mich auf der Seite von Texas bereits stundenlang umgesehen, 
aber mit meinem (wie gesagt) noch dürftigem Fachwissen habe ich nichts 
passendes gefunden.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon alt aber:

http://www.ti-estore.com/Merchant2/compatible-DSP_...


liste mit allen kompatiblen DAC uns ADC´s.

In einer der spalte stehen die Kanäle.

Gruß stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.