mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Testprogramm POCSAG Decodierung läuft nicht


Autor: Elias R. (e-ra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte das Testprogramm von http://pg.w-edv.de/software.html 
ausprobieren.
Zum Testen reicht ein STK500 aus, PD0 und PD1 auf RS232 Spare gelegt, 
PB0 - PB3 mit den LEDS verbunden. Den Takt hol ich mir direkt vom STK500 
Board (ext. Clock). Die Pins am D-Sub9 brauch ich nicht verbinden wenn 
ich im Hyperterminal die Flussteuerung ausschalte. Wie die Fuses gesetzt 
sind könnt ihr hier begutachten: 
http://img140.imageshack.us/img140/4145/fusesfh5.th.jpg Sind nur Hacken 
gesetzt in dem Ausschnitt.

Ich verwende einen ATmega8515 anstatt einem ATmega8

Wenn ich das Ding nun anwerfe leuchtet zwar die LED1 und LED2 aber 
gesendet wird da nix. Mach ich was falsch? Was vergessen?

Gruß e-Ra

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elias R. wrote:
> Ich verwende einen ATmega8515 anstatt einem ATmega8

Das ist keine gute Idee. Der Atmega8 hat allein doppelt soviel SRAM wie 
der ATmega8515. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du die beiden µC mit 
einem gegebenen HEX-File für den Atmega8 1:1 funktionstüchtig ersetzen 
kannst.

Autor: Elias R. (e-ra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Danke für die Antwort. Dann müsste es wohl eher mit eine ATmega16 
funktionieren? Da hab ich noch einen da. Die Fuses stimmen aber schon?

Gruß e-Ra

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde ich auch nicht probieren; das ist ja noch weniger kompatibel 
(schon die Beinchenanzahl müsste stutzig machen). Ein Hex-File für einen 
Atmega8 würde ich auch in einen Atmega8 brennen.

Autor: Frank B_. (frank_b) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, es muss schon ein mega8 sein. Die AVR's sind untereinander doch 
recht unterschiedlich. Das das Programm unverändert auf einem mega16 
läuft halte ich für unwahrscheinlich.

Frank

Autor: Elias R. (e-ra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok alles klar! Dann wirds wohl daran liegen. Danke allen

Autor: e-ra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So das ganze heute mal mit einem Mega8 getestet, da kommt zwar die 
Willkommensmeldung mehr aber auch nicht....hat das Programm schon jemand 
getestet?

e-Ra

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.