mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS485 - Was heißt hier Hot-Swappable ?


Autor: Markus Fritsch (mfritsch72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hab mir gerade mal einige Datenblätter zu RS485 Treibern angesehen.
Bei Maxim gibts welche die "Hot-Swap"-fähig sind. Bei anderen 
Herstellern
( z.B. Analog Devices,LTC,TI ) wird Hot-Swap gar nicht erwähnt.

Hat sich da Maxim etwas tolles ausgedacht, um ein weiteres Argument für 
den Verkauf zu haben oder gibt es da wirklich eine Begründung ? Oder
bedeutet "HS"-fähig eigentlich nur, dass eine Schutzbeschaltung im IC
steckt ?

Danke,
Markus.

Autor: Uwe Bonnes (Firma: TU Darmstadt) (uwebonnes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hot-Swap bedeutet Einstecken einer noch spannungslosen Karte oder eines 
Steckers eines noch spannungslosen Geraetes im laufenden Betrieb. Damit 
der Bus, in dem man das Teil hineinsteckt, nicht durcheinanderbringt, 
muss man einiges beachten. Im einfachsten Fall duerfen die Ausgaenge 
keine Schutzdioden nach VCC besitzen, um nicht die interne VCC ueber die 
Schutzdiode zu laden und damit dass Signal kurzzuschliessen. Bei 
komplexeren Bussen muss sichergestellt werden, dass alle 
anzuschliessenden Bussleitungen auf die halbe Signalspannung aufgeladen 
werden. Die Ausgaenge sind ja Kondensatoren, die (um)geladen werden 
muessen. Das Umladen koennte ja den Bus  auch durcheinanderbringen. Dazu 
braucht man dann aber eine Hot-Swap Kontroller und vorlaufende Kontakte, 
die ein gesteuertes Einschalten ermoeglichen. Als Beispiel fuer einen 
Stecker mit vorlaufenden Kontakten kannst Du Dir ja man einen USB 
Stecker anschauen. GND/VBUS sind deutlich laenger und versorgen die 
Schaltung schon bevor D+/D- Kontakt machen.

Autor: Markus Fritsch (mfritsch72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.
Hab mich vielleicht etwas undeutlich ausgedrückt.
Was "Hot-Swap" bedeutet ist mir eigentlich klar.
Hab meine Kontaktierung auch diesbezüglich optimiert. (Voreilende 
Kontakte
gehen leider nicht, weil ich Leiterplattenkontaktflächen verwende. )

Eigentlich wollte ich nur wissen, was "Hot-Swap" in Bezug
auf die Maxim-RS485 Treiber (z.B. Max3060) bedeutet.
Das einzige, was ich aus dem Datenblatt rauslesen konnte, war
eine zusätzliche Vermeidung von "Datensalat" beim Einstecken.
( Was für meine Anwendung nicht von Bedeutung ist, weil die
eigentliche Kommunikation zeitverzögert nach dem Anstecken
erfolgt und ich erkennen kann, ob etwas gesteckt wurde. )

Wenn der Baustein keine zusätzliche Schutzbeschaltung in Bezug
auf elektrischen Zerstörung besitzt, macht der bei meiner Anwendung
dann nämlich keinen Sinn.

Danke, nochmals,
Markus.

Autor: Uwe Bonnes (Firma: TU Darmstadt) (uwebonnes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS485 ist per-se hot-swappable. Hier geht es um RE und DE, siehe 
Datenblatt  Seite 2:
Hot-Swap Driver Input Current IHOTSWAP DE, RE (Note 4)

Die Pins haben natuerlich Schutzbeschaltungen, nur halt keine Dioden 
nach VCC

Les mal hier und in den Elektronikgruppen, was so ueber die 
Lieferfaehigkeit von Maxim gesagt wird. Den Einsatz von Maxim sollte man 
sich genau ueberlegen.

Analog hat fuer RE/DE in der ADM3070E to ADM3078E Familie auch Hot-Swap:
• Hot-swap input structure on DE and RE

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.