mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR: Wurzel von Integer sqrt(uint16)


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
wie kann ich aus einem unsigned int die Wurzel ziehen? Ich finde nur 
Routinen für Float.

Autor: google (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach "sqrt integer" und du wirst schnell fündig.

Autor: Roman Schlager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort : Schrifliches Wurzelziehen

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab was gefunden das ursprünglich für Long gedacht war. Ich hab es 
auf Int gekürzt. Hier das Ergebnis.
static const int sqrttable[] = {
0, 16, 22, 27, 32, 35, 39, 42, 45, 48, 50, 53, 55, 57,
59, 61, 64, 65, 67, 69, 71, 73, 75, 76, 78, 80, 81, 83,
84, 86, 87, 89, 90, 91, 93, 94, 96, 97, 98, 99, 101, 102,
103, 104, 106, 107, 108, 109, 110, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118,
119, 120, 121, 122, 123, 124, 125, 126, 128, 128, 129, 130, 131, 132,
133, 134, 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 144, 145,
146, 147, 148, 149, 150, 150, 151, 152, 153, 154, 155, 155, 156, 157,
158, 159, 160, 160, 161, 162, 163, 163, 164, 165, 166, 167, 167, 168,
169, 170, 170, 171, 172, 173, 173, 174, 175, 176, 176, 177, 178, 178,
179, 180, 181, 181, 182, 183, 183, 184, 185, 185, 186, 187, 187, 188,
189, 189, 190, 191, 192, 192, 193, 193, 194, 195, 195, 196, 197, 197,
198, 199, 199, 200, 201, 201, 202, 203, 203, 204, 204, 205, 206, 206,
207, 208, 208, 209, 209, 210, 211, 211, 212, 212, 213, 214, 214, 215,
215, 216, 217, 217, 218, 218, 219, 219, 220, 221, 221, 222, 222, 223,
224, 224, 225, 225, 226, 226, 227, 227, 228, 229, 229, 230, 230, 231,
231, 232, 232, 233, 234, 234, 235, 235, 236, 236, 237, 237, 238, 238,
239, 240, 240, 241, 241, 242, 242, 243, 243, 244, 244, 245, 245, 246,
246, 247, 247, 248, 248, 249, 249, 250, 250, 251, 251, 252, 252, 253,
253, 254, 254, 255
};

static inline unsigned int isqrt(unsigned int x)
{
unsigned char xn;

if (x >= 0x100) 
{
  if (x >= 0x1000)
  {
    if (x >= 0x4000)
    {
      xn = (sqrttable[x >> 8] ) + 1;
    }
    else
    {
      xn = (sqrttable[x >> 6] >> 1) + 1;
    }
  }
  else
  {
    if (x >= 0x400) 
    {
      xn = (sqrttable[x >> 4] >> 2) + 1;
    }
    else
    {
      xn = (sqrttable[x >> 2] >> 3) + 1;
    }

  }

  return ((xn * xn) > x) ? --xn : xn;
}
else
{
  if (x >= 0) 
  {
    return sqrttable[x] >> 4;
  }

}
}

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es meiner Meinung nach sehr schnelle und vor allem kleine 
Wurzelfunktionen für 16 und 32bit in Assembler (und noch eine Menge 
andere nützliche Ding):

http://elm-chan.org/cc_e.html

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Simulator ist meine Version schneller. Die Routine von Chan braucht 
mindestens 177 Takte (habe es nicht getestet).

Meine Version braucht laut Simulator 145 Taktzyklen inkl Sprung in die 
Routine, Ret und einer Addition +1. Also diese komplette Zeile
  wurzel=isqrt(value)+1;

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür ist sie mit 33 Words aber etwa um den Faktor 10 kleiner als deine.

Entweder schnell oder klein. Beides auf einmal geht leider nur selten.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist klar. Ich brauch halt die Tabelle. Aber es soll ja auch nicht 
grad in einen Tiny13 der eh schon knapp voll ist

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.