mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Audiovertärker für kopfhörer am Transceiver


Autor: Steve Bennet (stevensen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tach,

hab mal paar Amateurfragen? Mit meinem Festplatten-Satellittenreceiver 
kann ich Digitales-Radio empfangen. Um was zu hören müßte aber der 
Fernseher an sein (find ich zu übertrieben, wenn ich nur Radio hören 
will) . Es gibt einen Scartanschluß und 2 Cinchbuchsen für Audio L und 
Audio R am emfänger. Mit letzteren geht man an eine Hifianlage. meine 
Frage wäre: Gibst es einen kleinen Verstärker für die Cinchbuchsen an 
den man einen Kopfhörer anschliessen könnte? Werden die Chinchbuchsen 
auch durch die Lautstärkesteuerung des Empfängers gesteuert oder sind 
sie konstant laut?
Aber könnt man sowas selberbauen bauen mit einem TDA7050T z.b.?

Autor: nemcron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Regel werden die Cinch-Ausgänge bei Lautstärkeänderung via 
Fernbedienung ebenfalls mitgeregelt.
Ich würde sagen der TDA7050T wäre dafür geeignet.

Interessant dürfte für dich auch sein:
http://www.headwize.com/projects/

Autor: M. V. (-_-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Werden die Chinchbuchsen auch durch die Lautstärkesteuerung des Empfängers 
>gesteuert oder sind sie konstant laut?

Ohne genaue Bezeichnung deines Empfängers wird dir das niemand 100%ig 
sagen können. Wobei ich auf ersteres tippe.

>Gibst es einen kleinen Verstärker für die Cinchbuchsen an
>den man einen Kopfhörer anschliessen könnte?

Einen? Hunderte...
Beispielsweise:
http://www.loetstelle.net/projekte/opa2134headphon...

>Aber könnt man sowas selberbauen bauen mit einem TDA7050T z.b.?

Ja.

Autor: cdg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> In der Regel werden die Cinch-Ausgänge bei Lautstärkeänderung via
> Fernbedienung ebenfalls mitgeregelt.

Das wäre Blödsinn,
von den Cinchbuchsen geht es auf den Verstärker,
da wird die Lautstärke eingestellt (geregelt wird nichts).

Nimm preiswerte Aktivboxen.

Autor: MAx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe meine Köpfhörer direkt an den Receiver angeschlossen. Probiere 
es mal aus, vielleicht reicht dir die Lautstärke.

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machmal sind die analogen (!) Audioausgänge an digitalen TV-Receivern 
geregelt (weil die einfach von den SCART-Äquivalenten abgezweigt 
werden). Sollte in der Anleitung stehen. Wenn nicht dann gibt es viele 
Headphoneverstärker die i.d.R. geregelt werden können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.