mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Gurtwickler - UP - mit Strom von hinten.


Autor: Papsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Das Thema passt zwar nicht ganz ins Hausbus, wird aber über meine 
Haussteuerung gesteuert.


ich suche einen(später dann 20Stück) Gurtwickler für Rollos.

Technische Daten sind erstmal egal, ich brauche nur einen Typ, der die 
Stromzuleitung von hinten hat, damit man die 230V Leitung nicht sieht, 
wenn er eingebaut ist.

Wer kann da was empfehlen???

Und am besten so, das ich an die Fronttaster von hinten auch irgendwie 
ran komme, da ich von meiner Haussteuerung zu jedem Rollowickler ein 
10poliges Steuerkabel gezogen habe.
Damit will ich dann alles zentral ansteuern.

Gruß
Papsi

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn du das sowieso neu machst, dann lass das mit dem Gurtwickler.
Mach es gleich richtig und bau dem Motor in die Rollladenwelle
ein , was ist bei weiten zuverlässiger als das mit dem Gurtgewickel.
Soll aber nur ein gut gemeinter Tipp sein   .

Autor: Papsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht leider nicht mehr, da ich nur mit seht viel Aufwand in die 
Rollokästen reinkomme.

Alle Zimmer sind neu renoviert und da ist mir der Aufwand zu gross.

Hätte ich schon gemacht, wenn es einfach wäre, aber bei 20 Fenster ist 
das zuviel.


Ich habe in meiner alten Mietswohnung solche Gurtwickler gehabt und die 
sind super gelaufen. Die hatten auch den Stromanschluss von hinten.
Nur weis ich den Hersteller nicht mehr.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rademacher Rollotron 9600.

Die gibt es noch unter einem anderern MArkennamen (fällt mir grad nicht 
ein) als "NoNAme" nahezu baugleich (ein bischen anderer Frontblende) für 
ca. 15% billiger in diversen BAumärkten

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habs gefunden: Schellenberg ist de "Billigmarke". Steht aber auch auf 
dem Karton, daß es von Rademacher kommt.

klick mal ein bichen in der e-bucht rum, da wirst du die Dinger finden

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wenn du das sowieso neu machst, dann lass das mit dem Gurtwickler.
> Mach es gleich richtig und bau dem Motor in die Rollladenwelle

Zumindest eine Fluchttüre oder Fluchtfenster sollte mit Gurtwickler und 
nicht mit Rohrmotor ausgestattet sein. Wenn es brennt (oder sonstige 
Katastrophen), und die Sicherungen rausgeflogen sind, dann nützt dir der 
schönste Rohrmotor nichts. Die Rollläden sind dicht und du steckst drin. 
Wenn die Dinger einigermaßen solide konstruiert sind (ja, sowas gibt es 
auch), dann bekommst du die auch nicht aufgedrückt bzw. aus der 
Verankerung rausgeschubst.

Dann doch besser einen Gurt, den man zur Not manuell nach oben ziehen 
kann ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.