mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mehrere Taster und Interrupt


Autor: Willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich möchte 5 Taster an den AVR anschliessen. Der AVR hat aber nur zwei
Interrupts. Nun möchte ich aber, dass ein Interrupt ausgelöst wird,
wenn      eine der Tasten gedrückt wird und dann erst die Auswertung
(welche Taste) laufen lassen. Hat jemand eine Idee, wie man soetwas
hardwaretechnisch realisieren kann?

Würd mich über Hilfe freuen,

MfG Willi

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Willi,

schau mal in der Application Note 240 von Atmel:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...


Gruß

Fiffi

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnte soetwas nicht auch mit einem encoder gehn?

Autor: FranzK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überleg mal:
Wie wärs mit 5 "Sperrdioden" und einem sechsten Eingang, der auch ein
Interrupt auslösen kann. Das Ganze so verschaltet, dass die 5
"normalen" Eingänge auf "normale" Pins gehen und der zusätzliche an
einen Eingang mit Interruptfähigkeit. Dieser sechsten Eingang sollte
dann mit allen anderen parallel geschaltet werden, dann wird immer der
Interrupt ausgelöst. Hier kommen dann noch die Dioden ins Spiel.

Gruß Martin

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Extra Hardware ist völlig unnötig, nimm einfach einen Timerinterrupt.

Beispiele in C und Assembler findest Du hier haufenweise von mir.

Ist quasi eine Standardroutine, die in fast jedem meiner Codebeispiele
drin ist.


Peter

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht jetzt ein encoder auch oder nicht?

schließlich würde man sich da einige I/O leitungen sparen

Autor: Willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

falls es doch mal mehr Tasten werden sollen .... Es gibt sogenannte I/O
Expander mit Interrupt Pin. Einfach dann nur noch diesen Pin mit dem
Intetrupt Pin verbinden. Das IC heisst PCF8574 .



Mfg
Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.