mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Schmetterlingsdipol für UHF gesucht


Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich suche die Abmessungen für einen Schmetterlingsdipol im UHF-Bereich 
mit
einer Mittenfrequenz im Kanal 42 (642MHZ).
Leider habe ich hier mein Antennenbuch nicht zur Verfügung. :-(

Es geht darum, DVB-T von einem Sender in ca. 40 km Entfernung zu 
empfangen.
Mit der zugehörigen Stabantenne empfange ich zwar einiges, jedoch nicht 
stabil und eine Yagi- Antenne mit 10 Elementen bringe ich mechanisch 
nicht
unter.

MfG Paul

Autor: Wolfgang Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Paul,

aus meinem Rothammel: schmetterlingsdipol vor Reflektorwand:

Frequenzbereich 400...900 MHz, Gewinn 4..10 dB, Maximum bei 800 MHz,
Impedanz 170 Ohm.
Spreizwinkel 70 Grad,
Seitenlänge für einen Schnekel, gemessen vom Einspeisepunkt bis zur 
Ecke: 190mm,
Abstand vor der Reflektorwand: 120mm

Ciao
Wolfgang Horn

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Wolfgang!

Na, da will ich mal meine ALU-Blechreste hervorkramen. Ich dachte, ich 
hätte noch ein altes DDR-Symmetrierglied, aber nein. Na, da mache ich 
mir eben eine Umwegleitung. :-)

Schöne Feiertage
Paul

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hast du die Polarisation überprüft?
Viele DVB-T Sender senden vertikal polarisiert, aber wohl nicht alle.

Arno

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen

Anbei mal ein Bild meiner Konstruktion. ;-) Der Empfang ist nun stabil, 
die
Antenne steht auf dem Fensterbrett. Ich baue das nocheinmal "vernünftig" 
auf, es sollte nur ein Versuch sein, ob der Gewinn ausreichend ist.

@Arno
Ich habe das Glück, daß alle 3 belegten Kanäle horizontal abgestrahlt 
werden.


MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.