mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Ctrl -> Beispielcode


Autor: Gerrit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Bekomme zu Weihnachten die AVR Ctrl Platine von mikrocontroller.com und
werde diese dann mit allen Bauteilen, also komplett, aufbauen. Auf der
Seite des Board gibt es ja auch schon ein paar Beispielcodes bzw.
einige Programme die mit dem Board laufen werden. Mich interessieren
jetzt eure Programme. Habt ihr schon etwas für das Board geschrieben?
Wenn ja, was denn? Vielleicht könntet ihr mir ja die Codes schicken,
wäre echt nett, dann kann ich nämlich direkt Weihnachten testen ob es
funktioniert und bekomme auch gleich ein paar nette Ideen was man so
machen könnte. Vielleicht kennt ihr ja auch irgendeine Seite wo
Programme für das Board zum Download stehen?!?
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Bis dann, Gerrit

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerrit,

hast du dir schon einen ISP-Adapter gebaut oder bestellt ?

Wenn du viel Glück hast, funktioniert die Version für die parallele
Schnittstelle. (Ich habe hier im Forum schon oft über Probleme gelesen
...)

Ich an deiner Stelle würde mir den kostenlosen AVR-GCC / WinAVR
C-Compiler vom 13.09.03 herunterladen.
http://www.avrfreaks.net/AVRGCC/


Gruß

Fiffi

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerrit,

ich habe eine Bibliothek für AVR-GCC und dein AVR-Ctrl Board gefunden:
http://www.li-pro.net/projects/avr/


Gruß

Fiffi

Autor: Gerrit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thx für die Bibliothek. Das ist doch schonmal was. Einen ISP Programmer
brauch ich nicht, der ist auf der Platine schon vorhanden. Zur Not
hätte ich aber auch zwei funktionierende hier rumliegen. Hab schon ein
paar Sachen mit dem AVR ausprobiert, wollte jetzt nur gerne das Board
haben, da einem halt sehr viel mehr Funktionen geboten werden und man
damit gut testen und lernen kann.

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerrit,

>Einen ISP Programmer brauch ich nicht, der ist auf der Platine schon
vorhanden.

Auf der Platine ist nur ein 5 poliger Stecker (über dem AVR, rechts
neben dem Quarz) für den ISP-Adapter.

Einen ISP-Adapter brauchst du meiner Meinung nach schon!


Ich habe die ISP-Adapter für die parallele Schnittstelle nie
ausprobiert, da ich mir ein STK500 gekauft habe, und mir dann einen
zweiten ISP nach der App Note 910 gebaut habe ...


Gruß

Fiffi

Autor: Gerrit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Fiffi!

So stehts auf der Homepage:

"Die Programmierung erfolgt über die integrierte ISP-Schnittstelle des
Mikrocontrollers, d.h. es ist kein Programmiergerät erforderlich!"

Also für mich ist das eindeutig...aber ich werds ja sehen, wenn keiner
integriert ist, dann hab ich auch noch genug sachen hier um einen
weiteren neuen ISP zu bauen. Kein Problem.

Mfg, Gerrit

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

man braucht kein Programmiergerät, lediglich ein Kabel zwischen
Parallelport und AVR-Board. (ist aber auch auf der Homepage
beschrieben...

Das ISP-Tool macht leider unter XP & NT Probleme, da dort der direkte
Zugriff auf die Schnittstellen nicht (ohne weiteres) erlaubt ist.

Bis dann,
Ingo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.