mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Vesa (VLB) Karte noch zu retten?


Autor: SiG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe meine schöne VLB-TV Karte über den Feature Connector ausgenockt....
diesen mit dem mediaport der Soundcard verbunden und nu passiert nix 
mehr, bis auf das sich bei einer Karte der bildschirm noch kurz meldet 
und sich dann auch verabschiedet, (Bild gibts in jedem Falle nich) kann 
man da jetzt noch irgendwas drehen? möchte diese Karten ungern entsorgen 
müssen....

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab zur Not noch irgendwelche VESA Karten in meiner Schuttkiste 
liegen - aber keine Ahnung ob die noch funktionieren ....

Autor: SiG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was sind denn das für welche????
nochmal zur Info, es handelt sich um eine Peacock MovieMedia Card von 
`94
da sind n haufen rechteckige keramikteile (kondensatoren o.so) verbaut, 
vielleicht is da ja was putt.... optisch sieht jedenfalls alles i.o 
aus...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.