mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TFT-Display (Samsung LT-133X5-126) Schaltung


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe von einem Bekanntem ein gebrauchtes TFT-Display bekommen. 
Wo es herstammt (Laptop, Monitor, etc...) weiß ich leider nicht. Aber 
ich konnte einige Daten über dieses Display in Erfahrung bringen:

Hersteller: Samsung
Modell: LT-133X5-126
Größe: 13,3 Zoll
Maximale Auflösung: 1024 x 768

Nun möchte ich dieses TFT-Display gern an einen Pc anschließen. Nach 
einigem Suchen im Internet bin ich auf diese Seite gestoßen:
http://www.maltepoeggel.de/html/tft2pc/

Passende Grafikkarten mit vorhandenem VESA-Connector habe ich. Das 
einzige was mir nun noch fehlt ist das Datenblatt für den Anschluss des 
Displays. Dazu habe ich Samsung angerufen und die meinten, dass sie für 
Panels keine Datenblätter hätten. Also habe ich mal wieder gegooglet und 
nur Anschlussbeschreibungen für ähnliche Panels (LT133X-124, 
LT133X1-104, LT133X7, LT133X1-101) bei www.lcdfriends.com gefunden. Ich 
habe mich hier für Modell LT133X7 enschieden. Aber einige Anschlüsse 
sind mit chinesischen Zeichen beschriftet (bin dem Chinesich leider 
nicht mächtig) und die Pinzahl stimmt auch nicht so wirklich mit der 
meinen überein.

Also nun mein Anliegen:
Ich bin aus der Beschreibung und der ganz am anfang verlinken Anleitung 
im Hinblick auf mein Display nicht so ganz schlau geworden und erhoffe 
mir somit Hilfe von euch. Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, wie meine 
Anschlüsse belegt sein könnten, dann wäre mir damit sehr weitergeholfen. 
Am besten wäre es, wenn mir gleich schon jemand sagen könnte welcher Pin 
von meinem Display dann an welchen Pin des VESA-Connectors kommt.

Bilder habe ich als RAR-Archiv hier hochgeladen: 
http://xirror.com/spread/45437282/display.rar.html


Schonmal Big THX im Vorraus!


mfg. Christian

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian wrote:

> Nun möchte ich dieses TFT-Display gern an einen Pc anschließen. Nach
> einigem Suchen im Internet bin ich auf diese Seite gestoßen:
> http://www.maltepoeggel.de/html/tft2pc/

Diese Seite bringt dir nicht viel, da dein Display über einen LVDS 
Anschluss verfügt. Dazu brauchst du also erstmal einen LVDS Encoder.
Die Anschlussbelegung ist das kleinste Problem, am Stecker ist die 
Belegung doch auf der Platine aufgedruckt.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also erstmal THX!
hm. ok. wenn ich das mit der beschriftung so gelten lassen kann, dann 
ok. Aber wo bekomme ich so einen LVDS Encoder her? oder wie kann ich ihn 
mir basteln? Wäre cool, wenn du da gleich mal auf die Schnelle ne 
Anleitung oder nen Tut hättest^^

mfg. Christian

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian wrote:
> Aber wo bekomme ich so einen LVDS Encoder her?

THC63LVDF63, SN75LVDS84 und noch etliche mehr. Die gibts z.B. bei 
digikey

> Wäre cool, wenn du da gleich mal auf die Schnelle ne Anleitung oder nen Tut 
hättest^^

Sowas habe ich noch nie gesehen, was vielleicht auch daran liegt, dass 
LVDS nicht unbedingt Lochrastertauglich ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.