mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 230V schalten


Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal,

da ich meine platinen gerne selber mache und es nervig sein kann genau
65 sekunden, beim belichten, per einstecken und ausziehens des steckers
zu timen, habe ich mir gedacht das ich eine schaltung bauen könnte, die
eine 230V leitung an und aus schaltet mit einstellbarem zeit interval.
damit kann ich dann die lampe verbinden.

leider weiss ich nicht wie man 230V auf sichere art schalten kann. die
glühbirne die ich benutze ist ~300W. ich nehme an das ein relay am
besten ist. abre welches und kann ich das direkt an einen avr port
hängen ?

das programm ist sozusagen fertig. bei der schaltung bin ich aber noch
etwas hilflos :(

kann mir jemand helfen ?

danke im voraus,

john

Autor: Danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es! Kostet gerade mal 0.85? bei www.reichelt.de...

FIN 36.11 5V  Finder-Subminiaturrelais, 1x UM, 250V 10A, 5V:

Subminiaturrelais für den Einsatz in Haushaltsge-
räten 5 Volt DC, 70 Ohm
1x Wechsler/10 Amp
Prüfspannung: 2500 VAC
Schaltleistung: 2500 VA
max. Schaltspannung: 250 VAC
Zulassung: UL, Gost, VDE

Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

aber bitte nicht direkt an AVR Port anschliessen!

Ein Transistor (mit Freilaufdiode!) muss schon her.
Oder wenn es mehrere Relais sein sollen, nimm z.B. einen ULN2803, damit
kannst du bis 8 Relais schalten (die Freilaufdioden sind schon
integriert)


Bis dann,
Ingo.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ansonsten solid state Relays ... von Sharp S202.


Mfg

Dirk

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yo,wenn es nur um die eine Nitraphot geht und dss ganze So klein seion
soll dann würde ich auch nen Elektronischen nehmen.

Kostet natürlich etwas mehr  aber dafür hatste gleich alles auf
einmal.

Kein Klackern (Is aber eher unwichtig)

Nullspannungsschalter (Sehr wichtig für Birnen)

Keine weitere Ansteuerung nötig (Kann direkt am Controller
angeschlossen werden.Also Kompakt.

Meinen Belichtungskoffer hab ich damals auch damit nachgerüstet (Kam
noch gsnz ohne Timer) nur mit dem Unterschied das ich da noch nen
Diskreten Timer genommen hab (Controller waren damals noch etwas Klobig
gg )

aber welche Methode du nimmst ist eigentlich egal.
Laufen tutet beides.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.