mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrittmotor ansteuerung max Drehmoment


Autor: Crazy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

und zwar hab ich einen unipolaren Schrittmotor und will aus ihm das 
maximalen Drehmoment rausholen. Durch welche ansteuerung kann ich dies 
tun.
Zur Zeit benutze ich 4 Mosfets die ich nacheinander anschalten 
(Bitmuster: 0001). Durch welches Bitmuster kann ich ein höheres 
Drehmoment erzeugen, weil ich auch auf eine Bitmuster gestoßen bin, 
welches immer 2 Phasn gleichzeitig bestromt.
Nun meine Frage: Wenn man das ganze über eine H Brücke ansteuert so, 
dass dann nicht nur eine Spule bestromt sondern auch die 
gegenüberliegende Spule immer entgegengesetzt bestromt, bekommt man dann 
ein höheres Dreh/Haltemoment?

Kann mich jemand aufklären??

Autor: Crazy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
natürlich ist diese Frage nur auf den Vollschrittmodus bezogen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Two-Phase-On-Betrieb (immer zwei Phasen betromt) hast Du gegenüber 
der One-Phase-On-Steuerung den doppelten Strom und dementsprechend auch 
ein höheres Drehmoment.

Autor: Crazy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja aber ist es dann so das eine Phase "positiv" bestromt ist und die 
andere "negativ" ? oder beide "positiv"?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt bei einem zweiphasigen Motor im Vollschritt-Betrieb vier 
Zustände (++, +-, --, -+ im Two-Phase-On-Betrieb). Und die werden in der 
entsprechenden Reihenfolge durchlaufen, damit der Motor sich dreht. 
Dadurch ergeben sich bei jedem Schritt die gleichen Verhältnisse.

Autor: Florian Rist (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Crazy ,
ich hab neulich von Oriental Motors den Tipp bekommen bei einem Motor 
mit Mittelanzapfung an beiden Wicklungen nur die erste hälfte der 
jeweiligen Wicklung zu bestromen, dafür mit dem doppelten Strom um ein 
höheres Anlaufdrehmoment zu erhalten. Ich hab das aber noch nicht 
ausprobiert und kann nicht sagen, ob's wirklich eine gute Idee ist.

Grüße
Flo

PS: Hat jemand Erfahrungen mit dem Allegro AD3979 Schrittmotortreiber 
und Controller? Gibt's irgendwelche Tücken, oder kann läuft das schon, 
wenn man sich ans Datenblatt hält?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian Rist wrote:
> Hallo Crazy ,
> ich hab neulich von Oriental Motors den Tipp bekommen bei einem Motor
> mit Mittelanzapfung an beiden Wicklungen nur die erste hälfte der
> jeweiligen Wicklung zu bestromen, dafür mit dem doppelten Strom um ein
> höheres Anlaufdrehmoment zu erhalten.
Das geht aber nur mit einer bipolaren Ansteuerung, und Crazy hat 
offensichtlich eine unipolare.

Abgesehen davon kann das Sinn machen, wenn man keine allzu hohe 
Betriebsspannung hat, weil dann durch die halbierte Induktivität Strom 
und Moment schneller ansteigen. Das Haltemoment wird allerdings dann 
auch halbiert. Kommt dann drauf an, wo man seine Prioritäten setzt.

Unipolare Ansteuerungen sind eigentlich sowieso nicht das Gelbe vom Ei. 
Bipolare sind mittlerweile so preiswert, dass es für unipolare imho 
praktisch keine echte Daseinsberechtigung mehr gibt, zumal unipolare 
Motoren generell eine deutlich geringere Leistungsdichte aufweisen 
(geringere Leistung bei gleichem Bauvolumen, bedingt durch die zwei 
Wicklungen pro Phase).

Im Anhang mal ein Auszug aus einer Versuchsanleitung zum Thema. Die 
bezieht sich zwar auf einen bipolaren Motor mit entsprechender 
Ansteuerung, aber vielleicht trägt sie trotzdem zum Verständnis in 
Sachen Drehmoment im Vollschrittbetrieb bei (das Prinzip ist bei der 
unipolaren Steuerung dasselbe).

Autor: Crazy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank allen. Geht jetzt alles Prima. Der hält jetzt wie der 
Teufel^^

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, irgendwie klappt das mit dem Anhang heute nicht...

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, noch ein Versuch...

...Warum nicht gleich so?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.