mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz des Pollin Evaluationboards


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne meinen ATmega16 auf dem Pollin-Evaluationsboard V 2.0 
mit dem externen 16Mhz Quarz betreiben. Dazu muss ich ja die Fuse-bits 
des ATmega richtig programmieren.

Nun wollte ich zur Sicherheit nochmals nachfragen:

Ist der externe Quarz als "Ext. Crystal/Resonator High Frequency" 
einzustellen? Wo finde ich die zusätzlichen Parameter wie CK und die 
Verzögerung in ms?

vielen dank,
Christoph

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christoph (Gast)

>ich möchte gerne meinen ATmega16 auf dem Pollin-Evaluationsboard V 2.0
>mit dem externen 16Mhz Quarz betreiben. Dazu muss ich ja die Fuse-bits
>des ATmega richtig programmieren.

>Ist der externe Quarz als "Ext. Crystal/Resonator High Frequency"
>einzustellen?

Ja.

> Wo finde ich die zusätzlichen Parameter wie CK und die
> Verzögerung in ms?

Im Datenblatt, unter Clock Options etc.

Siehe  auch AVR Fuses, unten der Fuse Calculator.

MfG
Falk

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Wo finde ich die zusätzlichen Parameter wie CK und die
>> Verzögerung in ms?

> Im Datenblatt, unter Clock Options etc.

Ich nehme an du meinst das Pollin Evaluationsboard Datenblatt. Ich habe 
das Datenblatt von Version 2.0 und da finde ich leider nichts über den 
verwendeten Quarz. Außer, dass im Datenblatt behauptet wird es seien 
8Mhz Quarze, obwohl ich 16Mhz Quarze habe.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich nehme an du meinst das Pollin Evaluationsboard Datenblatt. Ich habe
>das Datenblatt von Version 2.0 und da finde ich leider nichts über den
>verwendeten Quarz.

Mein Fehler, hab jetzt alles im ATmega Datenblatt gefunden, nun habe ich 
noch 3 Optionen

 * Crystal Oscillator, BOD enabled
 * Crystal Oscillator, Fast rising power
 * Crystal Oscillator, Slowly rising power

Wie finde ich heraus, was für meinen Quarz passend ist?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na das steht auch alles in dem von Dir schon gelesenen Datenblatt.
BOD = Brown out detection

Dazu gibt es zwei Fuses
- BOD enable
- BOD 2,xV bzw. 4V  (den genauen 2V Wert weiß ich gerade nicht 2,7V?)

Die Brown out detection hält den AVR solange im Reset bis die 
Versorgungsspannung über der mit den BOD Fuses gewählten Spannung 
angestiegen ist.

Fast/slow rising power mut du selber nochmal lesen.

Autor: AVRFan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde die Einstellung "Crystal Oscillator, BOD enabled" nehmen und 
den Brown Out Detector dann natürlich auch über die Fuse BODEN 
aktivieren.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Geduld. Hab nochmals gründlich das Datenblatt 'studiert'. 
Nun funktioniert alles.

mfg,
Christoph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.