mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welches soll ich nehmen?


Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun gut, nach unzähligen Stunden am Rechner habe ich nun 2 LCD Displays
gefunden, die ich gerne benutzen würde. Hier mal die Links:

Displaytech 64128A:
Link:
Reichelt: LCD 64128A BLAU
Datenblatt:
http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=12P9oAcKwQA...

Crystal Fontz 128x64 Nr./ID: CFAG12864BTMIV
Link:
http://www.crystalfontz.com/products/12864b/index....
http://www.lc-design.de/shop/de/k009u002s001.htm
Datenblatt:
http://www.crystalfontz.com/products/character-menubar.gif

So, das sind sie. Wollte mal nachfragen, ob eines besser ist. Kenn mich
ja nicht so mir den Controllern etc aus und brauche deshalb hilfe von
euch. Vielleicht hat ja auch einer erfahrungen mit diesen Displays. Bin
echt für jede Hilfe dankbar...welches würdet ihr denn nehmen?

PS: ich brauche eins, um eine schaltung zu bauen. Diese soll, wenn
jemand auf eine Taste drückt ein bestimmtes bild auf dem display
anzeigen. Siehe:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-57065.html

Schonmal Danke an alle, die mir geholfen haben und großen dank an das
gesammte forum. Ohne euch wäre ich verzweifelt ;)

Bye, bitte antworten :)
Euer Schüler und Untergebener

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Crystal Fontz 128x64 Nr./ID: CFAG12864BTMIV
Datenblatt:
http://www.crystalfontz.com/products/12864b/CFAG12...

sorry, mein fehler

Autor: Jens Renner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nörgel nur ungern, aber drei oder vier Threads (und dann mit nicht
sehr aussagekräftigen Betreffs) nur zu Deinen Displays...
Wäre das in einem, passend benannten nicht übersichtlicher gewesen?

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo, tut mir ja auch leid, hatte ich auch nicht vor...ich sitz nur halt
schon seit stunden hier am rechner und gucke nach displays und wenn ich
dann was finde, wo einer helfen muss, dann poste ich es hier...geht ja
wie man sieht, auch langsam dem ende zu...

ENTSCHULDIGUNG NOCHMALS!!!

Aber bitte beantwortet die fragen...bitte! Sonst dreh ich bald am rad
:)

Sry

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
na dann dreh' mal schön ;-)

Gruß Oliver

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm ja, danke...solangsam mach ich das auch...finds ja geil, wieviele
hier antworten...naja, hab ich auch nicht erwartet...wert mich also
weiter woanders umsehen müssen...

aber dennoch thx...egal
bye

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich sprech zwar ungern mit mir selber, aber

hrmsch...also hab mich jezz für das von crystal fontz entschieden
(wegen der größe)...

Es hat einen Samsung KS0107/KS0108 Conrtoller...was brauche ich nun
alles, um es zu betreiben? Habe schon google zu tode geprügelt, aber es
hat keine genauen infos ausgespuckt!
Also ich denke mal einen microkontroller wie den im tutorial, oder? und
ich muss es ja noch an den pc anschließen um zu programieren, was
später erscheinen soll...woher bekomm ich ein kabel?
was brauch ich sonst noch so?

bitte antwortet doch einmal, mensch

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, es ist kein Wunder, dass du wenig bzw. gar keine Antworten
erhälst. Les dir mal deine Beiträge durch, aus keinem wird richtig
ersichtlich, was du genau machen willst. Und viele Leser im Forum haben
ihrer Glaskugel schon lange eingemottet.
Unterbrich mich, wenn ich was falsches sage:
Ich denke, du willst deinem PC ein Display mit so unnützem
Schnickschnak spendieren ( so nach dem Motto: Ihre CPu ist 400 c heiß,
das sind 350 C zu viel, Ihre Cpu ist defekt, bitte cpu wechseln und
rechner neustarten 8 schon toll dieses Plug and Play:))

Dazu gibt es viele Infos auf Modding seiten , und soweit ich weiß, gibt
es auch Programme, über die es möglich ist das Fisplay direkt über die
paralelle Schnittstelle anzusteuern.
Wenn du dies nicht kannst führt dich der Weg an einem uc nicht vorbei.
Da du nicht gerade fit in uC und Elektronik scheinst wird das ein Stück
arbeit werden. für diesen fall kann ich dir um schnell zu resultaten zu
kommen das Tutorial von rowalt.de empehlen.

Also, in zukunft etwas spezifischer fragen und es werden sicherlich
auch antworten kommen.

Steffen

PS :

>>Euer Schüler und Untergebener

Das vergiss mal besser ganz schnell. Hier ist niemand der Untergebene
von irgendwem. Hier im Forum sind alle gleich, ganz egal ob Dr Ing.
oder Schüler, wir alle machen es weil es uns Spaß macht!!

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergiß KS107/108. Der kann nur Grafik, Text mußt Du "malen". Der
T6963 ist in dieser Hinsicht besser.
Hast Du überhaupt schonmal mit Displays und µC gearbeitet?
Als Einstiegsprojekt ein Grafikdisplay, das bringt nur Frust. Tu Dir
das nicht an.

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hrmsch...nein nein, ich will das display nicht an den pc anschließen,
sondern an ein batari betriebenes gerät...

ja, das mag sein, das das einfacher ist, aber soviel geld hab ich
nciht, dass ich alles 2 mal kaufen kann...deshalb will ich ja auch
genau wissen, was ich mir alles holen muss, damit ich nicht nachher da
stehe und nichts funktioniert...wie gesagt, das display oben hab ich
mir ausgesucht...kann ich das mit dem MSP430 betreiben, oder sllte ich
da lieber den ATmega8 nehmen? kann ich dann ja alles in eurem shop
bestellen...

schonmal danke

PS: Das gerät soll nur grafiken anzeigen, wenn man auf eine bestimmte
taste (schalter) drückt...mehr will ich gar nicht...hat noch keinen
besonderen zweck...ist halt zum üben

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich selbst kenne nur die AVRS und muss sagen, das ich bisher immer mit
ihnen zufrieden war! Ein vorteil für die AVRs ist auch, das 100
beispiele zu allen nützlichen und weniger nützlichen Dingen im Netz
rumgeistern! Was für den Einsteiger an den AVRS auch nicht zu vergessen
ist: sie sind in DIP verfügbar, und das ist zum basteln ein nicht
unerheblicher Vorteil!!!
Von der Leistung her müsste es mit beiden uCs gehen.
der Vorteil der MSp Serie ist eben ihr niederer Stromverbrauch, aber
wenn du an deinem Gerät ein Grafikdisplay hast holt es das auch nicht
mehr raus...
Steffen

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm...ja, da hast du recht...

wie ist das eigentlich mit dem strom für das display und den ic...wenn
der ic 5v und das display auch 5v braucht, muss ich dann nur 5v
bereitstellen oder 10v...habe noch(!) keine ahnung von
elektrotechnik...oder ist da auch noch die stromstärke zu beachten?

kennst du vielleicht auch noch ne seite, wo ein AVR in Verbindung mit
einem Grafik Display gezeigt und erklärt wird? jede info ist nützlich!

Aber erstmal danke...

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum zäumen hier in letzter Zeit eigentlich so viele Leute das Pferd
von hinten auf? Wäre es nicht besser, Du würdest zunächst einmal die
Themen Strom, Spannung und Widerstand anhand von leicht zu
durchschauenden Schaltungen (Batterien, Widerstände, Schalter, Taster ,
Lämpchen, o.ä.) erlernen, bevor Du Dich mit so komplexen Themen wie
Microcontroller und LCD-Ansteuerung beschäftigst?

Wenn beide Verbraucher 5 Volt benötigen, brauchst Du auch nur eine 5
Volt Versorgungsspannung. Die Stromquelle muß dauerhaft mindestens die
Summe der Einzelströme der Verbraucher liefern können.

Gruß, Frank

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
buch ist schon vorhanden und lese auch fleißig, geht halt nur nicht
immer so oft, da meine zeit begrenzt ist...*schnief* so ist das
leben...aber ich acker ja weiter!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.