mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C und AVR


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wollte schon seit laengeren mit C fuer AVR`s anfangen. Im Moment
prgrammiere ich mit Bascom.


Ich hab schon mehrer Threads dieser Richtung gelesen und komme auf
keinen richtigen Ergebnis.

Ich hab WINAVR gesaugt und installiert. Ich habe AVR Studio 4.08b
gesaugt und installiert.

Da ich Anfaenger bin kommt es sehr oft vor das ich ein kleines Stueck
programmiere und dann das Programm simuliere.
Wenn ich jetzt alles richtig verstanden habe muss ich nun ueber das
Makefile eine COFF erstellen und mit AVR Studio laden. Dann sollte die
Simulation funktionieren.

In Bascom ist alles ein bischen einfacher. Ich compeliere und starte
den Simulator und alles funktioniert ohne 20 Programme zustarten.

Gibt es fuer C und AVR`s kein fertiges gutes Programmierstudio
(Editor+Simulator) ?

Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen


Mfg

Dirk

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

anscheinend ist das IAR C IDE genau das was ich suche... somit hat es
sich anscheinend erledigt. Falls jemand ein besseres C studio fuer
AVR`s hat bitte Link posten.


Mfg

Dirk

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn "IAR C IDE"?  Suche auch gute C Entwicklungsumgebung für
Mega 8. Abe reine die sich auch für AVR EInsteiger eignet. Hast DU
Link?

Autor: Bernd Schubart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.iar.com

IAR Embedded Workbench.

Auch meiner Meinung nach eine sehr gute IDE, inklusive Simulatur für
die verschiedensten Targets.
Problem: Teuer und es gibt nur ne 30-Tage Demo

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite www.iar.com ist ein wenig wirr, habe weder Demo noch Preise
gefunden. Wie teuer ist denn die IDE?

Autor: Bernd Schubart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf iar.com unter Products->Embedded Workbench
Rechts das Zielsystem wählen und dann rechts oben: "Download Demo"

ich hatte da mal angerufen wegen preise, habs aber nicht mehr genau im
kopf. die haben ne deutsche niederlassung, kannst ja nochmal
nachfragen. mehrere tausend € warens auf jeden fall.


IAR Systems AG

Posthalterring 5
D-85599 Parsdorf, Germany

Telephone: +49 89 88 98 90 80
Fax: +49 89 88 98 90 81
Email: info@iar.de

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uggg - mehrere tausend Euros!!!! Na toll - glaube das Demo brauche ich
nicht mehr :-(

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die einfache Version ist nicht so teuer .

Mfg

Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.