mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Brainstorming Störungen durch PWM


Autor: Tommy B. (tommy1960)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat schon mal jemand drüber nachgedacht, was durch die Wirbelfelder 
einer Spule ( also im Stepdown-Betrieb mit PWM) für Störfelder bewirken.

Überlege gerade ob ich für eine Schaltung in einem PC ( Stepdown-Strom 
1A)

a) keine Vorsorge treffen muss
b) die Spulen in Metallkasten packen muss
c) Linearregler einsetzen sollte



vielleicht hat ja jemand gute Ideen....

Gruß
T.

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"In einem PC" soll wohl innerhalb des Blechgehäuses bedeuten? Da sollten 
Ringkerne und ein sorgfältiges Platinenlayout (Streuinduktivität durch 
die Leiterbahnen vermeiden schont nebenbei die aktiven Bauelemente ;-) ) 
reichen. Bedenke: auf einem Mainboard befinden sich bereits diverse 
Schaltregler, die ebenfalls ohne zusätzliche Abschirmung auskommen.

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, die Felder sind ja nicht irgendwo. a muss man eben aufpassen was da 
ist.

Autor: Gepi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt geschirmte Spulen z.B. von Epcos (schaust du bei de.farnell.com: 
epcos power inductor und dann die 12x12 Dinger auswählen)

Layout sollte trotzdem noch beachtet werden, da gibts guidelines von 
Linear und National

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.