mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik externer Speicher für Atmega32???


Autor: Schägi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich verwende den uC Atmega32, für eine Sprachausgabe verwende ich
den Sprachchip VS1001.

Was für einen externen Speicher soll ich da verwenden, wenn ich einige
Namen speichern sollte (insgesamt ca. 2 Minuten Sprache), die einzeln
abgerufen werden können?

Autor: Schägi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusatz: VS1001 ist ein MP3-Dekoder, also ist die Sprache in mp3
gespeichert.

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm ein Flash-ROM. Das kannst Du dann auch jederzeit neu beschreiben
und es hält die Daten ohne Strom.
Hat der Mega32 überhaupt ein externes Speicherinterface?
Falls nicht, dann nimm lieber einen Mega162 oder Mega64/128. Das
vereinfacht die Software erheblich.

Autor: Schägi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir das mit dem Speicherinteface mal genauer erklären und
wieviel Speicher brauch ich denn für 2 Minuten mp3?

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei AVRs ohne externem memory interface: einen SPI-gesteuerten Flash
nehmen.  Sowas macht Atmel ja auch selbst auf der Butterfly.

Autor: Schägi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir mal eine Nummer oder genaue Angabe von so einem SPI Flash
geben, damit ich den bestellen kann?

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Beispiel AT45D081.
Wenn Du allerdings nur die Sprachausgabe machen willst, dann kann ich
(aus Kostengründen) nur empfehlen, einen anderen AVR zu nehmen und
entweder ein "normales" FlashROM zu nehmen oder gar, wenn sich Deine
Audiodaten nicht mehr ändern, ein OTP-EPROM zu nehmen (Brenner
benötigt). Das verringert die Kosten und ist vor allem überall
erhältlich.

Autor: Schägi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was gibt es für einen anderen AVR mit sonst den gleichen Eigenschaften
wie der Mega32??

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauchst Du exakt die Eigenschaften?
Dann bleibt Dir nichts anderes übrig. Ansonsten, wie gesagt, ein
162/64/128.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Platz Du brauchst, hängt ganz wesentlich von der Audioqualität
ab (und natürlich, welche Settings Du am mp3-Chip machen kannst).
Für Mono-Musikqualität schätze ich grob 1Mbyte für 2 Minuten.

Ich würde auch einen seriellen Chip bevorzugen. Alternative dazu wäre
eine Speicherkarte. Da passt dann richtig viel drauf, und Du kannst
neue Sachen am PC draufspielen. Ist allerdings wesentlich mehr Arbeit,
sich durch die ganzen Docs und Standards zu quälen. Bei den MMC und
SMC-Karten (wenn ich die Abkürzungen richtig im Kopf habe) gibt es 2
Möglichkeiten, sie anzusprechen: ein High-Speed-Interface und ein
SPI-Interface, welches für Dich geeignet wäre.

Stefan

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine recht gute Sprachausgabelösung kann ich nun mit ISD 2590 anbieten.
Siehe http://www.robotikhardware.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.