mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Anfänger (Bus) Problem?


Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Experten..bitte nicht schimpfen, aber aller Anfang ist schwer.Ich mache 
meine ersten Gehversuche mit Eagle. Um am Anfang den "richtigen" 
Einstieg zu finden habe ich mal eine (unsinnige!) Schaltung mit einem 
Bus probiert. Wenn ich nun aus der Schaltung ein Board generiere tauchen 
dort die Verbindungen (Lufwire) nicht auf. Es wäre nett wenn mir jemand 
auf die Sprünge hilft um den richtigen Einstieg zu finden.

Vielen Dank im voraus
Achim

Autor: Sucher (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Anhang vergessen

Autor: Oliver S. (eragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also so wie ich das sehe funktioniert das so auch nicht. Im Turtorial 
steht das Busse nur als Zeichenhilfe zu verstehen sind. Schau mal ins 
Turtorial Seite 44. Das hilft dir sicher weiter.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Sucher (Gast)

>Experten..bitte nicht schimpfen, aber aller Anfang ist schwer.Ich mache

Wohl wahr ;-)

>Bus probiert. Wenn ich nun aus der Schaltung ein Board generiere tauchen
>dort die Verbindungen (Lufwire) nicht auf. Es wäre nett wenn mir jemand
>auf die Sprünge hilft um den richtigen Einstieg zu finden.

Na dann click mal mit dem SHOW Befehl (Das Auge, oben rechts) die 
Leitungen an. Die leuchten dann. Und? Merkst du was? Die PINs leuchten 
NICHT!

Click mal mit MOVE IC1 an und setze ihn gleich wieder ab. Das gleiche 
mit SV1. Dann nochmal SHOW. Unterschied?

Merke. Netze zeichnet man mit dem NET Befehl!

Ich diesem Fall so.

Bus zeichnen.
Bus benennen (NAME)
Netze zeichen, am Pin beginnen (NET) und dann an den Bus anschliessen

@ Oliver Schmutz (eragon)

>Im Turtorial
>steht das Busse nur als Zeichenhilfe zu verstehen sind.

Das stimmt so nicht.


MFG
Falk

Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Falk vielen Dank. Problem erkannt. Leider schaffe ich es noch nicht 
gezielt eine Verbindung an SV1 oder so anzubinden. Aber es wird. Ich 
merke nur durch verschieben, dass das "netz" nicht angebunden ist.

Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....aha das Zauberwort heisst Pins (Layer 93) einblenden...

nochmals Danke für den Starttipp
Achim

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Sucher (Gast)

>....aha das Zauberwort heisst Pins (Layer 93) einblenden...

???
Den Layer hab ich noch nie benutzt, der verunstaltet die Anzeige nur 
sinnlos.

MFG
Falk

Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@Falk wie kannst du sonst die net Verbindungen gezielt treffen, wenn die 
Pins (Layer 93) nicht eingeblendet sind? Sonst ist das doch ein 
Glücksspiel..oder? Zumindest steht im Tutorial man soll diese zum 
Verbinden einblenden damit man den Anschluß trifft. Oder wie verbindest 
du zB: die SVxx oder wie trifft man sonst den Anschluß? ist das 
Erfahrung?

MfG
Achim

Autor: Oliver S. (eragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab Layer 93 auch ausgeblendet (default).

Wen du kein komisches Raster eingestellt hast dan kannst du die Pins ja 
nicht verfehlen.

Bei mir sind eingeblendet.

91
92
94
95
96

Raster hab ich auf 0.1 Inch.

Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

@Oliver ich hatte die gleichen Einstellungen, bis auf Layer 93. Da ist 
doch aber mit "Net" Glücksache die Anschlußpunkte zu treffen. Zum 
Beispiel bei mir  aus der Library den 10 poligen con-harting-ml. Wie 
machen das die Profis. Mir geht es am Anfang nicht ums "Recht" haben 
sonder um die "Richtige" vorgehensweise. Oder wie erkennt man sonst das 
man ne Verbindung zum Stecker hat (zweifelsfrei)?

MfG
Achim

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Sucher (Gast)

>@Falk wie kannst du sonst die net Verbindungen gezielt treffen, wenn die
>Pins (Layer 93) nicht eingeblendet sind?

Einfach das Netz an die Pins legen?

> Sonst ist das doch ein Glücksspiel..oder?

Nein, geht ganz einfach.

> Zumindest steht im Tutorial man soll diese zum
>Verbinden einblenden damit man den Anschluß trifft.

??

> Oder wie verbindest du zB: die SVxx oder wie trifft man sonst
> den Anschluß? ist das Erfahrung?

???
Einfach am Ende des Pins anclicken, schwups steht die Verbindung.

@ Oliver Schmutz (eragon)

>also ich hab Layer 93 auch ausgeblendet (default).

Genau, und das kann auch so bleiben.

>Wen du kein komisches Raster eingestellt hast dan kannst du die Pins ja
>nicht verfehlen.

Eben.

>Raster hab ich auf 0.1 Inch.

Das MUSS auch immer so bleiben! Im Schaltplan darf nur mit diesem 
Raster gearebitet werden. Ausnahme sind die Platzierung von Texten, 
Namen und Values.

>doch aber mit "Net" Glücksache die Anschlußpunkte zu treffen.

Nein.

>Beispiel bei mir  aus der Library den 10 poligen con-harting-ml. Wie
>machen das die Profis.

Einfach den Stecker platzieren, NET Befahl auswählen, am Ende des Pins 
clicken, nets verlegen bis zum anderen Pin, nochmal clicken, fertig.

>sonder um die "Richtige" vorgehensweise. Oder wie erkennt man sonst das
>man ne Verbindung zum Stecker hat (zweifelsfrei)?

- Nets mit SHOW anclicken, die angeschlossenen Pins leuchten rot.

- Oder das Bauteil mit MOVE anclicken und wegbewegen, die 
angeschlossenen Netzte sind mit "Gummibändern" verbunden. Dann einfach 
ESC drücken und das Bauteil fällt auf seinen Platz zurück.

MFG
Falk

Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

OK....der Einstieg ist vollbracht. Danke für die Anregungen. Der "Rest" 
ist Arbeit und lernen...

Danke
Achim

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Falk

>>Raster hab ich auf 0.1 Inch.
>Das MUSS auch immer so bleiben! Im Schaltplan darf nur mit diesem
>Raster gearebitet werden. Ausnahme sind die Platzierung von Texten,
>Namen und Values.

So ein Unsinn. Man kann sich ein Symbol und dessen Pins
auch im 0.05 Inch Raster basteln. Wenn man Nets daran anschliessen
will muss man halt nur das Raster umschalten.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ holger (Gast)

>So ein Unsinn. Man kann sich ein Symbol und dessen Pins
>auch im 0.05 Inch Raster basteln. Wenn man Nets daran anschliessen
>will muss man halt nur das Raster umschalten.

Was ja auch SOOOOO sinnvoll ist.

Kids, dont't try this at home!!!

MFG
Falk

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Falk

>Was ja auch SOOOOO sinnvoll ist.

Was DU für sinnvoll hältst ist MIR völlig Banane.

>>Das MUSS auch immer so bleiben!

Tja, das absolute MUSS ist ja jetzt wohl dahin.
Gibs einfach zu ;)

>Kids, dont't try this at home!!!

Wieso nicht ?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ holger (Gast)

>>Kids, dont't try this at home!!!

>Wieso nicht ?

1.) Damit holst du dir sinnlos Probleme mit dem verbinden von Netzen und 
Pins an den Hals.

2.) Was soll es bringen, die Pins noch enger zusammenzurücken? So wie 
die Standardeinstellung ist, passt alles wunderbar, nicht zu eng, man 
kann die Padnummern und Signalnamen (so angezeigt) wunderbar lesen. 
Verbinden geht problemlos, keine Rasterumschaltung nötig etc.

MFG
Falk

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Falk

>1.) Damit holst du dir sinnlos Probleme mit dem verbinden von Netzen und
>Pins an den Hals.

Ok, ich geb mich geschlagen.
Anfänger sollten besser dein MUSS einhalten.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ holger (Gast)

>Ok, ich geb mich geschlagen.
>Anfänger sollten besser dein MUSS einhalten.

Auch Profis. Warum auch nicht?

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.