mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GSM Jammer, extra dafür ins Gefängnis?


Autor: Roland Butzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich experimentiere gerade mit einem GSM-Telefon-Modul
von telit ein bissel herum.
Das Ding hat eine sogenannte "Jammer Detection" Funktion.
Es soll also erkennen, ob das GSM-Netz durch einen so Jammer
gestört wird.
Wie kann ich das mal ausprobieren?
Ich der Zeitung habe ich gelesen, daß diese Teile
in Gefängnissen eingesetzt werden, damit dadrin nicht telefoniert
wird.
Muß ich mich einbuchten lassen, nur um die Jammer Detection
mal ausprobieren zu können?


Grüsse
Roland

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Morin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne zu wissen was genau so ein Jammer ist - es müsste doch reichen wenn 
du neben ein Gefängnis gehst. Ob das den Wärtern gefällt ist ne andere 
Frage...

Autor: Roland Butzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wüßte nicht, wo ich ein Gefängnis in der Nähe hätte.
Und selbst wenn man sich (außen) an die Mauer sellt, wird das
sicher nichr reichen. Lt. Zeitung wird ja nur das Telefonieren
in den Zellen unterbunden.

Selbst-Bauanleitungen gibt's im Netz und kaufen kann man die Dinger
auch im Netz. Aber ich habe irgednwie keine Lust mich deswegen
strafbar zu machen.

Grüsse
Roland

Autor: GUEST (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann geh in nen Cinedome ... die haben Jammer in für die Kinosääle ...

zumindestens in Dortmund und in Köln ...

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GUEST wrote:
> Dann geh in nen Cinedome ... die haben Jammer in für die Kinosääle ...

Ich bezweifel das ernsthaft. Der Betrieb solcher Störsender ist, auch im 
Privatbereichen, nicht erlaubt weil die Notruffunktion immer verfügbar 
sein muss. Wenn in den Kinosäälen kein GSM-Signal vorhanden ist, liegt 
das vermutlich an einer angebrachten Abschirmung, z.B. durch spezielle 
Tapete.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Niels
>Ich bezweifel das ernsthaft. Der Betrieb solcher Störsender ist, auch im
>Privatbereichen, nicht erlaubt weil die Notruffunktion immer verfügbar
>sein muss. Wenn in den Kinosäälen kein GSM-Signal vorhanden ist, liegt
>das vermutlich an einer angebrachten Abschirmung, z.B. durch spezielle
>Tapete.

aha, die Notfunktion durch die Tapete zu verhindern ist dann also 
erlaubt
nicht unbedingt logisch

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sich vor den Strahlen zu schützen ist definitiv etwas anderes als sie 
unkontrolliert zu stören....

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Niels Hüsken (monarch35)

Wo siehst du einen Strahlenschutz?
Meines Wissens versuchen alle Geräte mit erhöhter Leistung die 
Verbindung zur Zelle zu halten.
Sinn dürfte eher sein, die akustische Umweltverschmutzung zu 
unterdrücken.


Arno

Autor: Franz Wallner (franz-wa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich weiß der Beitrag ist schon etwas älter, aber meine Frage ist hierzu 
wohl noch am ehesten verbunden.

Folgende Anforderung:
Ich möchte den GSM-Empfang eines Gerätes unterbinden, ohne aber dazu 
jedes mal in ein Tiefgarage laufen zu müssen.
Und einen Jammer werde ich sicher auch nicht einführen, da ich mich in 
einem Bürogebäude befinde und wenn der/die Herr/Frau unter mir plötzlich 
den Notarzt nicht anrufen kann... ich weiß da sind auch 
Festnetztelefone, mir egal ich möchte keinen Jammer benutzen. :)

Nun meine Frage:
Lässt ein Faradayscher Käfig GSM-Signale durch? Soweit ich weiß ja 
nicht.
Und habt ihr evtl. Vorschläge wie ich mir so einen in einer Größe bau, 
dass ich mir den noch auf den Tisch stellen kann. also maximal so
0,5m x 0,5m x 0,5m.
und dann am besten noch so dass man mit Multimeter dran arbeiten kann, 
also irgendwie zwei öffnungen wie mans bei so Karantäneboxen im Labor 
kennt.

vielen Dank schonmal
grüße
   franz

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte stell deine Frage neu, statt einen alten Thread zu kapern.
Benutzen am besten dazu das HF-Unterforum.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.