mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Diode die bis 300mV zuverlässigsperrt


Autor: jbal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine Diode, die bei einer Spannung von 300mV noch zuverlässig 
sperrt. Am besten sollte sie dabei noch recht schnell sein (so 100kHz). 
Tut es da schon eine einfache 1N400x ?

Gruss Jan

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 300 mV leitet praktisch keine Diode nennenswert, und zwar in beiden 
Richtungen...

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine 1N400x als Netzfrequenz-Gleichrichterdiode ist aber bei 100kHz 
vielleicht auch nicht mehr zu empfehlen.

Autor: jbal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich da an eine Shottkydiode denke wäre ich mir da nicht so sicher. 
Wollte halt wissen, ob jemand etwas im Kopf hat, was einen besonders 
steilen Knick bei der Schwellspannung macht.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei 300 mV leitet praktisch keine Diode nennenswert, und zwar in beiden
>Richtungen...

Doch, Schottky!

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. wrote:
> Doch, Schottky!
Ja, so grad eben...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine 1N4148 ist schnell und leitet erst ab etwa 600mV, Flußstrom max. 
50mA.

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn mehr Strom gebraucht wird, eine UF4001 - 4007 verwenden, genauso 
spannungsfest wie die entsprechende 1N4001 - 4007-Version, aber 
wesentlich schneller. Gibt es als UF540x auch als 3A-Version als Ersatz 
für die 1N540x-Serie.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tschuldigung, daß ich mich jetzt hier dranhänge aber ich suche gerade 
eine Diode(Transistor) bei der die Durchlaßspannung möglichst kleiner 
300mV und der Sperrstrom minimal ist.
Von Germaniumdioden weiss ich daß es das gibt, aber gibts das auch auf 
Siliziumbasis.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt gesucht.
BAT54A hat die 200mVolt Duchlaßspannung, gibts sowas auch in anderem 
Gehäuse?

Autor: Klaus Falser (kfalser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> BAT54A hat die 200mVolt Duchlaßspannung

Stimmt nicht.
Laut Datenblatt sind es 320 mV bei 1 mA und 800 mV bei 100 mA.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja hatte mich in der Spalte vertan;
kann ja mal vorkommen, grins  :-)
Die niedrige Durchlasspannung ist deshalb wichtig, weil ich mit vier 
Solarzelle a 0,5Volt in Serie geschaltet eine Mignonzelle 1,2 Volt 
laden(puffern) will.
Wenn da eine Zelle abgeschattet ist(Experiment) wären nur noch ca. 
1,5Volt-1,2Volt =0,3 Volt übrig.
MfG
Helmut

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BAR43C zum Beispiel. Kann man für mehr Strom parallel schalten.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thanks,
also hat dann Jonny-m dan doch mit seiner Aussage recht:


Bei 300 mV leitet praktisch keine Diode nennenswert, und zwar in beiden
Richtungen...

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SD103
200mV @ 1mA, 300mV @ 50mA

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei 300 mV leitet praktisch keine Diode nennenswert,

Na ja, ich weiss nicht was du unter nennenswert verstehst, aber eine 
1N5820
z.B. macht bei 300mV schon 200mA bei 25°C, und wenn sie etwas ins 
schwitzen kommt 2A bei 100°C

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besten Dank für die Tips,
das Thema wurde tatsächlich vor paar Jahren hier mal im Board 
durchgekaut.
Ich muß mit der Suchfunktion noch besser üben.

"Suche Diode mit niedriger Durchlass-Spannung"

MfG
Helmut

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. was für den Helmut (widerlegt nebenbei auch Johannes Theorie mit
den 300 mV):

Die BAT60A leitet gern:

  IF/mA     VF/mV
   10        120
   100       200
   1000      300

allerdings auch in die andere Richtung:

  IR = 18 µA  (bei VR = 8 V und TA = 80 °C)

Sie geht sogar bis 3 A.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@yalu
bin hoch entzückt.

Das hatte ich auch noch im Forum gefunden:

"Hallo Sebastian, schau dir doch mal die Schottkydiode 1N5817 an.
Die hat bei 100mA ca. 0,3V FLusspannung. Bei kleineren Strömen (5mA)
sind es unter 0,2V."

Ich mache mich jetzt auf den Weg zu Conrad.

jetzt braucht ihr nur noch @jabal zu helfen.
Tschüss bis demnächst.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich mache mich jetzt auf den Weg zu Conrad.

Au weia ;-)

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. wrote:
>>Ich mache mich jetzt auf den Weg zu Conrad.
>
> Au weia ;-)

Full ack, aber wenn man mal schnell was braucht ist das meistens der 
nächstgelegene Laden.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CSD liegt näher. 1 Tag Lieferzeit frei Haus (bei Lagerware) :-)

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Au weia;
ihr wist doch gar nicht wo ich wohne.
Zum Conrad kann ich, wenn ich was für meine Gesundheit tun will zu Fuß 
gehen; ansonsten verbrauche ich 1 Liter Super(1,40Euro) mit meinem 
Spritfresser.
Auf jeden Fall für MICH kostengünstiger, schneller und 
umweltfreundlicher als CSD mit 3,15 Euro Versandspesen.
Aber anrufen muß ich schon beim Apotheker Conrad, denn der hat nicht 
alle Bauteile vorrätig.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut wrote:
> Aber anrufen muß ich schon beim Apotheker Conrad, denn der hat nicht
> alle Bauteile vorrätig.

Hmmm, geht das mit anrufen wieder?
Die hatten doch die Nummern der Filialen nicht mehr veröffentlicht.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Conrad hat sich richtig super(sogar international) entwickelt, 
während Völkner verschwunden ist.
Würde mich nicht wundern, wenn der bald an die Börse geht.
Mein Liebling ist aber bisher immer Pollin gewesen.

Autor: Jakob G. (jakob2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Entschuldigung, wenn ich mich auch mal mit einer OT-Frage hier ran 
hänge, aberda ihr hier grad über Pollin und Conrad redet: Gibt es bei 
Pollin ein LCR Meter zu kaufen? Ich kann keins finden, meine Alternative 
wäre zum C nach Düsseldorf zu fahren, aber ich wollte eh bei Pollin was 
bestellen. Muss nichts tolles sein, hauptsache es misst halbwegs 
anständig L und C.

Danke schonmal!

Autor: Winfried M. (win)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kann ich gleich weiter machen. Düsseldorf find ich nett, gibts da was 
zu empfehlen, was man sich da angucken kann ;-)

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Altstadt (längste Theke der Welt)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.