mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Assemblercode für Portansteuerung in Simulink


Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich habe ein kleines Problem für ein Projekt.
Ich soll für ein Spartan3 Board über Matlab-Simulink mit dem Picoblaze 
eine VHDL-Code erzeugen. Vom Prinzip her geht es auch, aber ich bekomme 
es nicht hin direkt die Ein und Ausgänge anzusteuern, ob ich das im 
Assemblercode angeben muß, oder in Simulink irgendwo einstellen soll.
Bitte kann mir einer helfen, ein kleiner ASM-Code für ein Port würde mir 
sehr helfen.

vielen Dank schon mal im Vorraus.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ tom (Gast)

>Ich soll für ein Spartan3 Board über Matlab-Simulink mit dem Picoblaze
>eine VHDL-Code erzeugen.

Weisst du auch, wovon du da redest?

> Vom Prinzip her geht es auch, aber ich bekomme
>es nicht hin direkt die Ein und Ausgänge anzusteuern, ob ich das im
>Assemblercode angeben muß, oder in Simulink irgendwo einstellen soll.

>Bitte kann mir einer helfen, ein kleiner ASM-Code für ein Port würde mir
>sehr helfen.

Such mal xapp213.pdf, dort steht alles drin. Wozu man da Simulink 
braucht ist mir rätselhaft.

http://www.xilinx.com/support/documentation/applic...

MFG
Falk

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Falk,
danke erstmal für den Link

Es ist meine Aufgabe es mit Simulink zu machen.

Mein Problem ist nur, wo soll ich den Port vom Board angeben der 
angesteuert werden soll wie z.B eine LED 'P11'. Das muss im 
Assemblercode oder in Simulink geschehen.

MFG Tom

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  tom (Gast)

>Es ist meine Aufgabe es mit Simulink zu machen.

Wer auch immer solche Aufgaben erteilt . . .

>Mein Problem ist nur, wo soll ich den Port vom Board angeben der
>angesteuert werden soll wie z.B eine LED 'P11'. Das muss im
>Assemblercode oder in Simulink geschehen.

Du musst erstaml ein kleines FPGA System mit Picoblaze und Ausgangsports 
erstellen. Wie das im Nomalfall im VHDL geht steht im PDF. Da musst du 
halt auf Simulink umstricken.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.