Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stack & Rücksprungadresse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus Müller (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

Ich habe folgenden Code bisher nur im Simulator vom AVR Studio getestet
( für den AT90S4433 ). Meine Frage ist, warum springt der Simulator
nicht an die im Stack abgelegte Sprungadresse (loop) , sondern an den
Reset Vektor?


.include "4433def.inc"
.def temp = r16

main:
ldi temp, RAMEND
out SPL, temp
rjmp test

loop: rjmp loop

test:
  ldi  temp,LOW(loop)
  push  temp
  ldi  temp,HIGH(loop)
  push  temp
  ret

Denkfehler? Tippfehler, Fehler im Simulator oder kann der AT90S4433 das
nich? (Wenn ich nen Mega8 auswähle gehts)

mfg Markus

von Sebastian Wille (Gast)


Lesenswert?

Hi,

schreib mal folgendes zwischen .def... und main:

.cseg
         rjmp reset           ; Reset Handler
         reti          ; IRQ0 Handler
         reti          ; IRQ1 Handler
         reti                 ; Timer1 Capture Handler
         reti                 ; Timer1 compare Handler
         reti                 ; Timer1 Overflow Handler
         reti                 ; Timer0 Overflow Handler
         reti                 ; SPI Transfer Complete Handler
         reti                 ; UART RX Complete Handler
         reti                 ; UDR Empty Handler
         reti                 ; UART TX Complete Handler
         reti                 ; ADC Conversion Complete Interrupt
Handler
         reti                 ; EEPROM Ready Handler
         reti                 ; Analog Comparator Handler

Sebastian

von :-D (Gast)


Lesenswert?

Seltsam, hier im AVR-Studio 4 Simulator springt er zu loop, genau wie
Du's dir vorgestellt hast. Da stimmt irgendwas mit Deinem Simulator
nicht.

von Markus Müller (Gast)


Lesenswert?

Hmmm geht jetzt.... aber warum?

Ich hatte vorhin schon am Anfang:

.org 0x00
rcall main
.org 0x06
rcall TimerOverflow

von mmerten (Gast)


Lesenswert?

also das ist Blödsinn und kann nicht funktionieren:
.org 0x00
rcall main
.org 0x06
rcall TimerOverflow

richtig:

.org 0x00
rjmp main
.org 0x06
rjmp TimerOverflow

von Markus Müller (Gast)


Lesenswert?

Sorry .. warn Tippfehler ;) Hatte ich auch garnich dastehen. Aber selbst
wenn, sollte doch eigentlich keinen Einfluss auf das Problem haben,
oder?

von hans muller (Gast)


Lesenswert?

>Denkfehler? Tippfehler, Fehler im Simulator oder kann der AT90S4433
das

Denkfehler. RCALL statt RJMP!

hans.

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Schau nochmal genauer hin, Hans...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.