mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FuseBits Atmega162


Autor: Dominik (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe eben versucht die Fusebits meines Atmega162 so zu setzten, dass 
er mit externem 16MHZ Quarz läuft und einen Bootloader ausführt. Ich hab 
sie so wie im Anhange gesetzt, nun kommuniziert er nicht mehr mit mir. 
Ich hab versucht über PonyProg auszulesen doch da heißt es nur "Device 
Missing or unknown device". Der Atmega wurde noch nicht geflasht. Wie 
komm ich jetzt wieder an ihn ran? Was hab ich falsch gesetzt?

gruß, dominik

Autor: Avr Nix (avrnix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schonmal für den Link, aber laut dem Link hab ich meine FuseBits 
genau richtig gesetzt. Ich versteh also nich was falsch ist. Zumindest 
die Fusebits von CLK0-CLK3 sind richtig. Und laut 
http://www.microsyl.com/megaload/megaload.html sind auch die Boot Bits 
richtig gesetzt. Wo liegt denn der Fehler?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dominik (Gast)

>sie so wie im Anhange gesetzt, nun kommuniziert er nicht mehr mit mir.

AVR Fuses

MfG
Falk

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich bin wirklich sau dumm.. Ich hab den Atmega162 in ein Pollin 
Programmierboard was aber nur für Atmega32/16 bestimmt is.. GND und VCC 
sitzen da anders. Jetzt hab ich ein ISP Adapter gebastelt, aber leider 
kann ich ihn immer noch nich ansprechen.. Woran kann das jetzt liegen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dominik (Gast)

>sitzen da anders. Jetzt hab ich ein ISP Adapter gebastelt, aber leider
>kann ich ihn immer noch nich ansprechen.. Woran kann das jetzt liegen?

Adapter nicht in Ordnung
Fuses verfust, kann durch falsche Beschaltung von GND/VCC passieren.

Siehe Link. Teste deinen Adapter mit einem definitv funktionierenden 
AVR. Wenn das geht, der Mega aber immer noch nicht zuckt brauchst du 
eine externe Taktquelle. Wenns dann immer noch nicht geht brauchst du 
einen High Voltage Programmer.

MfG
Falk

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch was praktisches im Zusammenhang mit Fuses:
http://palmavr.sourceforge.net/cgi-bin/fc.cgi?P_PR...

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soo.. noch n bissl getestet und siehe da.. Es funktioniert doch!!.. Hab 
jetzt auch den Bootloader drauf der ebenfalls Funktioniert.. Danke für 
eure Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.