mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Koppelkondensator


Autor: kabelfreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin gerade dabei eine frequenzmodulierte Rechteckspannug (0..5V) 
über eine Gleichspannungsleitung (15V) zu übertragen und komme nicht 
weiter. Hat jemand was aus der Schublade oder kann mir eine 
Internetseite empfehlen? Googeln half leider nicht weiter.

Die Frequenz ist ca. 10khz über ca. 10m Entfernung.

Danke

Autor: Martin L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal, auch wenn Du das gar nicht geschrieben hast, dass Du 
einen Koppelkondensator dimensionieren willst. Dafür fehlen aber noch 
ein paar Informationen. In erster Linie die Freuquenz, Ein- und 
Ausgangsimpedanz sowie vielleicht noch die Modulationsfrequenz und Hub 
wenn dieser sehr hoch ist.

Viele Grüße,
 Martin L.

Autor: kabelfreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, ich wollte wissen in welcher Reihenfolge Ihr Spule und C 
vorschlagen würdet. Die Sache sollte so sein, dass die Slaves auch Daten 
zurück schicken können. Ich habe mittlerweile mehrere Lösungen gesehen 
und bin mir nicht sicher wie bei mir gehen könnte.

1. Spannungsquelle mit L im Plus an Bus Plus, danach C (vom Signal) an 
Bus Plus

2. Signal mit C an Bus Plus, danach über L Spannungsquelle

Hat denn niemand was in der Schublade?

Autor: Martin L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleichspannung koppelst Du mit einer Spule entsprechend hoher Impedanz 
bei Signalfrequenz ein. Das Signal mit einem Kondensator ausreichend 
kleiner Impedanz bei Signalfrequenz. Und bei den Spulen musst Du darauf 
achten, dass sie bei der Frequenz noch Spulen sind - also immer schön 
unter der Resonanzfrequenz bleiben.

Viele Grüße,
 Martin L.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.