mikrocontroller.net

Forum: Platinen Das neue Eagle (4.91)


Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Folks,

hab gestern mal die neue Eagle-Version unter Linux angetestet. Die haben 
schon einiges daran gemacht und auch mal auf eine zeitgemaesze 
GUI-Library umgestellt. Der Rendering im Board-Editor wurde verbessert, 
allerdings das grosse Manko: Das Teil ist einfach arschlangsam. Ich hab 
nen X2 5600+ und eine Geforce 7600GT sowie 2G RAM. Also ich hoffe mal 
dass das noch besser wird, sonst brauch ich nicht auf die neue Version 
umsteigen, das macht ja keinen Spass. Ausserdem hat das Teil noch 
gravierende Bugs im Bezug auf Masseflaechen. Hat von Euch schon mal 
jemand die Windows-Version getestet, ist die auch so grottenlangsam?

Gruss,
Michael

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael G. (linuxgeek)

>jemand die Windows-Version getestet, ist die auch so grottenlangsam?

Ist wahrscheinlich noch arg Beta-Phase. Das normale Eagle 4.14 läuft auf 
meinem Laptop mit 1.6GHz und 512MB super schnell.

MfG
Falk

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die alte laeuft super... aber es bleibt nur zu hoffen dass die die 
Performance des Editors verbessern. Probier's halt mal aus... ;)

Autor: Avr Nix (avrnix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also habe gerade 4.91 installiert läuft gut :-) unter Windows. Habe 
jetzt nicht alles getestet.

Kann das sein das es Probleme unter Linux 64Bit gibt bei 32Bit 
Anwendungen?

Autor: korgy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die MAC-Version läuft auch normal......

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich würde die neue Eagle Version noch nicht einsetzen. Wenn ich mir 
so die Bugs durchlese, die Walter Mücke da ständig findet. Lieber noch 
warten bis das Ding weiter entwanzt ist. ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich mache mir zwar nix aus versionsnummern, aber wieso ist das nun 
4.91 wenn auf der hauptseite 5.0 steht? sind die neuerungen am ende nich 
so gravierend dass es denen für ne 5 reicht? :)

wielange gibts denn 4.xx schon?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
korgy wrote:
> Die MAC-Version läuft auch normal......

Editor-Performance ist OK?
Ich kann zusehen wie er das Grid zeichnet... uebel.

Sicher das ist noch Beta aber das ist ja erstmal kein Bug in diesem 
Sinne sondern eine gravierende Schwaeche. Da kann man nicht so sicher 
sein ob das verbessert wird...

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sicher das ist noch Beta aber das ist ja erstmal kein Bug in diesem
>Sinne ..

ne, aber lies dir mal die Bugs durch die da noch drinstecken

demnächst kommt laut Klaus Schmidinger eine 4.92.1

Autor: korgy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem auf meinem Intel C2D MacBook (native Version, Produktiv 
benutze ich allerdings die alte X11)

Autor: Moppel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die haben schon einiges daran gemacht und auch mal auf eine zeitgemaesze
> GUI-Library umgestellt. Der Rendering im Board-Editor wurde verbessert,
> allerdings das grosse Manko: Das Teil ist einfach arschlangsam.

Dass es so langsam ist, liegt an der Umstellung auf die zeitgemäße GUI 
Library. Das Gleiche gilt für andere Einschränkungen/Rückschritte. Du 
solltest mal in Cadsofts Beta-NG schmökern (und dort natürlich auch von 
Deinen "gravierenden Bugs im Bezug auf Masseflaechen" berichten), da 
wird Dir ganz anders.

Ich hoffe jedenfalls inständig, dass dieses nutzlose Alphablending im 
Release verschwinden wird (im Schematic, im Board geht es ja jetzt 
schon, wenigstens für den schwarzen Hintergrund).

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann es ja als Option einbauen, man sollte Gimmicks, die zu Lasten 
der Performance gehen, nie dem Nutzer aufzwingen. Vielleicht wenn ich 
mal nen Rechner hab, der drei mal schneller ist als dieser, kann ich es 
ja wieder einschalten. Aber naja wenn Du mich fragst das ist einfach 
ineffizient programmiert... Also ich weiss nich aber irgendwie hab ich 
nich so Lust fuer nen proprietaeres Produkt beta zu testen.

Michael

Autor: Jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@linuxgeek: Hast du zufällig compiz laufen? Wenn ja, schalt es mal ab. 
Damit hat Eagle schon immer Probleme gehabt, auch in der neuen Version

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab's nicht probiert, aber es gab bestimmte Extensions vom X-Server, 
mit denen Eagle "arschlangsam" im Grafikaufbau wurde. Vielleicht besteht 
dieses Problem noch immer.

Autor: Jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab es gerade nochmal im direkten Vergleich probiert. also 4.16 und 
4.91 gestartet und das gleiche board geöffnet. Beim Zoomen mit der Maus 
merkt man deutlich das die neue Version träger ist

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas wrote:
> @linuxgeek: Hast du zufällig compiz laufen? Wenn ja, schalt es mal ab.
> Damit hat Eagle schon immer Probleme gehabt, auch in der neuen Version

Nix... also ganz so daemlich bin ich dann auch nicht ;)

Traeger ist eine nette Umschreibung dafuer, ich wuerd mal sagen Faktor 
100...

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leicht OT:
Senkt Cadsoft irgendwann mal die Preise in DE?
Z.B. Pro-Version Layout+Schaltplan
DE: 952 € inkl. MwSt.
UK: 400 Pfund (580 € exkl., €691.72 inkl. VAT + Versand)
USA: 798 $ (543 € exkl.)

Autor: Der 5. Adler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat jemand lust von den neuerungen screens zu machen, für alle die sich 
noch nicht trauen es zu insten? ;)

Autor: Jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Arc Net: Cadsoft hat die Preise gerade erst angehoben. Warum sollten 
die sie dann senken?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die wollen sicher wieder 500€ für diese "V5 Bugfix"

Mehr ist diese Version nicht.

mfg
Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.