mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA8535 Problem mit USART


Autor: Beni Zaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,
ich hab ein großes Problem mit meinem Atmega 8535!
Ich möchte gerne eine Zahl, (zb die 4) über die serielle
Schnittstelle zum Computer senden.

Ich verwende folgenden Code: (nur ein Auszug)

void usart_init() {
  unsigned int baudrate = 51;
  UBRRL = (unsigned char)baudrate;
  UCSRB = (1<<TXEN);
  UCSRC = (1<<URSEL)|(0<<UPM0)|(1<<USBS)|(3<<UCSZ0);
}

void usart_transmit( unsigned char data ) {
  while ( !( UCSRA & (1<<UDRE)) )
  ;
  UDR = data;
}

Bemerkung:
Die Baudrate berechnet sich nach folgender Formel:
(CPU_CLOCK/(16*Baudrate))-1
CPU_CLOCK = 8000000
Baudrate = 9600

Zum Empfangen am Computer verwende ich Hyperterminal.
Wenn ich nun die Zahl 4 mit usart_transmit(4); sende,
kommt beim Hyperterminal ein schwarzes Herzchen an.
Sende ich die Zahl 5 kommt ein schwarzes Karo.
Meine Einstellungen beim Hyperterminal:
Bps: 9600
Datenbits: 8
Parität: keine
Soppbits: 2
Flusssteuerung: Keine

Warum bringt er mir nicht die Zahlen anstatt solchen
Hyroglyphen???????

Bitte um Hilfe, ich weiß einfach nicht mehr weiter...

gruß
beni

Autor: Lars Ickelsheimer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Beni,

wenn ich deinen Beitrag richtig gelesen habe, dann sendest du direkt
eine 4 (dezimal) an den PC.
In diesem Falle kann dieser keine 4 anzeigen, da es sich bei der 4 laut
ASCII-Zeichentabelle um ein Steuerzeichen handeln dürfte.
Damit jetzt bei dir in Hyperteminal eine 4 erscheint müsstest du eine
52 (dezimal) senden.
Die Zahlen von 0 bis 9 findest du in der ASCII-Zeichentabelle unter 48
bis 57.

Gruß Lars

P.S.: Die einzelnen ASCII-Zeichen kannst z.B. unter Hyperterminal über
die Tastatur aufrufen (Alt + Dezimalwert).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.