mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega8 PB0 ausgang immer 0


Autor: Manuel Kracht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem,
wenn ich PB0 als ausgang setze (DDRB) lechtet eine angeschlossene Diode
immer, egal ob ich den Port auf 0 oder 1 setze.

HILFE!!
alle anderen funktionieren

mfg
 Manuel

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

du machst irgend einen Softwarefehler oder der Pin ist kaputt. Es
sollte reichen DDRB.0 auf 1 zu setzen und dann per PORTB.0 entsprechend
zu ändern. PORTB.0 hat keine Besonderheiten wie etwa die Ports C.2-C.5
beim Mega16 (JTAG).

Matthias

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3.Möglichkeit: Fehler auf der Platine (Masseschluss auf der Portleitung)

Autor: Ronny Schulz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig doch mal dein Schaltplan und dein Programm ...

Alternativ würde ich mal prüfen, ob der Controller überhaupt läuft und
nicht abstürzt. Da können so viele Fehler auftreten, wie ich selbst
mitbekommen habe. Probiere es mal mit einem anderen portpin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.