mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Theoriefrage: Wieso Entstör-Cs nach Masse ?


Autor: Pepe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.
Ich frag mich gerade, ob es einen Grund dafür gibt, dass Kondensatoren, 
die
zum Entstören von Signalen in Digitalschaltungen dienen, gegen Masse 
geschlossen werden. Wieso eigentlich nicht VCC ?

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, Masse sollte an PE (Erde) liegen, daher werden evtl. Störspitzen 
über die Cs 'Kurzgeschlossen', daher vernichtet.
Wnn du diese über eine C nach Vcc leitest, sind sie an allen 
Verbrauchern auf der Versorgungsspannung und werden, je nach Aufbau des 
Verbrauchers, auf die internen Schaltungen wirken. Das kann zu üblen 
Schalthandlungen einzelner oder mehrerer Bausteine führen, bei µC sogar 
einen Reset auslösen.

Autor: Pepe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt logisch... Danke.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Nun, Masse sollte an PE (Erde) liegen, daher werden evtl. Störspitzen
>>über die Cs 'Kurzgeschlossen', daher vernichtet.

>Klingt logisch... Danke.

Das Argument mit  PE (Erde) würde ich nicht als logisch bezeichnen...

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das Argument mit  PE (Erde) würde ich nicht als logisch bezeichnen...

Ist auch nur 'wenn möglich' zu betrachten.
Masse ist eben meist der Bezugsleiter, anPE angeschlossen ist meist 
vorteilhaft.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um welche Kondensatoren geht es denn konkret? Die meisten Cs sitzen 
zwischen VCC und GND. Die können eigentlich nicht gemeint sein, denn 
zwischen VCC und VCC ergeben sie wenig Sinn.

Was Kondensatoren an Signalleitungen angeht: Da es sich bei den 
Störungen mutmasslich um hochfrequente Signale geht ist es im Grunde 
egal ob man sie gegen VCC oder gegen GND schaltet, denn für solche 
Frequenzen ist der Widerstand zwischen VCC und GND nahezu Null (sollte 
es jedenfalls sein).

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Erklärung von Thilo kommt mir auch nicht logisch vor
VCC oder GND, alles im grunde nur Bezugspotentiale.
ich könnte mir vorstellen, dass man 1.5 und 9 Volt Battarien
an ihren +Polen verbinden kann und damit -1.5 und -9 Spannungen
bekommen kann. Ein elektron aus der 9Volt Battarie kann letztendlich
seine Ruhe im + der 1.5 volt Battarie finden, wenn man die Ströme
genauer betrachtet. Ich würde sagen es ist die Gewohnheit
und neural geschultes bildliches Gedächtnis des Elektronikers C gegen 
Masse
zu schalten.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sobald es um höhere Ströme geht, könnte es auch ein Kriterium sein, dass 
der Strom dann über die Massefläche abfließen kann statt über die 
Spannungsversorgung.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, Masse heißt ja Masse, weil sie massig dick aufträgt. Das ist was 
solides, woran sich Entstörkondensatoren ordentlich festhalten können, 
ohne das da was anfängt zu schwanken. VCC hingegen kann da ein 
wesentlich zarteres Pflänzchen sein - je nach Schaltung.

Aber: Entstörkondensatoren funktionieren prinzipiell auch an VCC 
angeklemmt, ein gewissen Effekt hat man.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.