mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Fehlerhafte USB-Sticks bei Reichelt


Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer in letzter Zeit c't gelesen hat, hat es vielleicht mitbekommen das 
in letzter Zeit immer mehr manipulierte USB-Sticks auf dem Markt sind.

Auch Sticks von EMTEC sind betroffen. 
http://www.heise.de/newsticker/meldung/101828

Die betroffen Sticks waren zumidestens letztes Jahr im Dezember bei 
Reichelt erhältlich.
Es lohnt sich also für jeden, seinen Stick erst einmal auf korrecte 
Funktion zu testen.

Gleichzeitg kann man mit dem Tool von heise auch noch testen, wie 
schnell der Stick ist.
(Mein Victorinox schafft 10MB/s schreiben und 11MB/s lesen bei 1GB 
Kapazität :-)

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

hatte Probleme mit 2 aktuellen 8GB USB, nicht aber das beschrieben 
problem in der ct das der speicher zu klein ist sondern das ab und zu 
eine datei defekt ist, welche sich dann nicht mal löschen lässt.

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf H. wrote:
> [...] sondern das ab und zu
> eine datei defekt ist, welche sich dann nicht mal löschen lässt.

Uije uije, da würd ich aber nix Wichtiges mehr draufspeichern. Scheint 
ein Hardware-Fehler zu sein!

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ralf: Hast du das heise Tool mal über den defekten Stick laufen lassen?

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja habe ich mit dem ergebniss das ca. jedes 2. mal nen fehler auftrat, 
welcher auch solange anhielt bis ich neu formatiert hatte, dann das 
gleiche spiel wieder. Sind jetzt dann zürück an reichelt gegangen.

Ist schon total ergärlich.....

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf H. wrote:
> [...] ergärlich.....

Was nicht alles ärgerlich ist...

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht nur ärgerlich sondern auch peinlich... sowas kann man ja 
eigentlich gar nicht falsch schreiben ;-) Das passiert wenn man nebenher 
noch andere dinge tut..

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was soll's

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.