mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTiny13 über ISP programmieren


Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi zusammen,

versuche gerade einen tiny13 in meinem std500 per isp zu programmieren. 
der ic steckt im sctk3400d1, die jumper sind aller im urzustand. die 
isp-frequenz habe ich schon auf den niedrigsten wert (1khz) gestellt. 
ich bekomme aber im avrstudio immer die meldung <entering programming 
mode failed>. habe ich irgendetwas (triviales) übersehen?

gruß und vielen dank

felix

Autor: TK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Felix,

ich kenn mich zwar mit dem STK500 nicht aus, aber eine Frage vorweg:
Ist das ein leerer Tiny oder war der schon mal programmiert?
Im letzten Fall ist dann die Frage, ob die Fuses nicht so stehen,
dass der ISP-Mode abgeschaltet ist (vgl. RST-Fuse). Dann geht das
Programmieren nämlich nur noch über den HV-Mode.

Gruß
TK

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

es ist (sind) ein frischer tiny13. laut datenblatt stehen die fuses so, 
dass man ihn direkt mit isp programmieren kann.

gruß

Autor: Eddy B. (eddy-b) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne auch der STK500 nicht, aber 1kHz .. ist das nicht ein bisschen 
zu wenig ? Ich programmiere meine Tiny13 jetzt mit SP12 ohne probleme, 
und das funktioniert mit 1MHz denk ich.

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sind noch Kabel zu setzen !

Steht im Datenblatt Seite 20. Anschluss wie Tiny12

von PORTE-RST auf PORTB-PB5
und PORTE-XT1 auf PORTB-PB3

Grüße,
Michael

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ja, diese kabel stetzt man, wenn man HV programmieren will, ich will den 
tiny  aber einfach über isp porgrammieren, oder meinst du das für isp?

gruß und danke!

@ eddy: natürlich ist das wenig, habe ich nur für den fall eingestellt, 
das der tiny auf 125khz läuft, und es muß ja immer isp-frequens < 1/4 
system clock.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Felix wrote:
> ja, diese kabel stetzt man, wenn man HV programmieren will, ich will den
> tiny  aber einfach über isp porgrammieren, oder meinst du das für isp?


Einfach mal die User Guide (Abschnitt ISP) lesen:

When programming 8-pin devices, note the following: Pin 1 is used both 
as RESET and as PB5 on some devices (ATtiny11, ATtiny12, ATtiny13, 
ATtiny15 and ATtiny45). Pin 1 on the 8-pin sockets SCKT3400D1 and 
SCKT3600A1 are connected to PB5. The RESET signal used during ISP 
programming is therefore not connected to pin 1 on these sockets. This 
signal must be connected by placing a wire between RST on the PORTE 
header and PB5 on the PORTB header. Use one 2-wire cable to connect the 
PB3 pin (pin 4) on the PORTB header to the XT1 pin (pin 7) on the 
PORTE/AUX header. This will connect the clock system to the AVR device.


Peter

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey cool! danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.