mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung ordner öffnen with fopen


Autor: Smith (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hello all!
in einem ordner habe ich mehrere Dateien.Ich will jetzt den ordner 
öffnen und zeilenweise lesen.Ich habe mit fopen versucht aber kriege ich 
den Null wert als fopen Rückgabe.
ich habe den absoluten pfad von dem Ordner eingegeben aber immer 
dasselbe Problem.
Meine frage wie kann ich in c sprache ein ordner öffner aber bitte kein 
(datei)?
z.b:ptr=fopen("../ordner","r");
        while(NULL!=fgets(zeile,...)){
                                     }
Ich bedanke mich im voraus.
bye

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ptr=fopen("..\\ordner","r");
        while(NULL!=fgets(zeile,...)){
                                     }

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht so gar nicht, da ein Ordner eben keine Datei ist. Welches 
Format sollen denn die daraus gelesenen Zeilen haben?

Wenn Du Win32-basiert arbeitest, wirst Du die Win32-API-Funktion 
FindFirstFile/FindNextFile/FindClose verwenden müssen.

Autor: Smith (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee das hat nicht geklappt.aber wenn ich so schreibe:
fopen("..\\file.txt","r"),aber das will ich nicht ich will das ganze 
ordner aufmachen.(BS:windows)+(Microsoft cisual studio C++ 6-->Compiler)

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, tut mir Leid. Habe überlesen, dass nur der Ordner aber keine Datei 
geöffnet werden soll...

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als allererstes wuerde ich nicht mehr VC++ 6 benutzen, denn diese 
Version hat schon Antik-Wert.

Wenn du auf mindestens Version 7.1 aktualisiert hast, dann kannst du 
boost installieren; boost sollte man sowieso verfuegbar haben, wenn man 
C++ programmiert. Die libraries, die boost anbietet, sind einfach 
unglaublich nuetzlich. Zum Beispiel ist auch eine library dabei, die 
genau das anbietet, was du brauchst, und das sogar noch 
plattformunabhaengig:
http://www.boost.org/libs/filesystem

Boost ist uebrigens kostenlos und fuer VC++ voellig problemlos zu 
installieren. VC++ 6 wird allerdings nicht mehr unterstuetzt, aus 
naheliegenden Gruenden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.