mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik p-MOSFET als 12V Schalter


Autor: Flo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Last, die bei vorhandender Spannung von einem Adapter 
betrieben wird. Gleichzeitig wird eine Batterie aufgeladen.

Bei Spannungverlust durch Stromausfall, etc. soll die Batterie ohne 
Stromunterbrechung die Last versorgen.

Wir haben jetzt zuerst ein Relay mit 4Eingangen/2Ausgangen verwendet, um 
zwischen den Moeglichkeiten zu schalten. (siehe Anhang)
Jedoch hat sich herausgestellt, dass dies mit 1,5ms einfach zu langsam 
ist.

Wir wollten deshalb auf eine MOSFET Schaltung zurueckgehen. Jetzt ist 
meine Erfahrung mit MOSFETs schon ne Weile her und ich ich weiss nicht 
genau wie ich das anstelle. Es wurde mir ein P-MOSEFT (Selbstsperrend) 
in die Hand gedrueckt (Name: SPP18P06P).

Wie soll ich den jetzt an Stelle des Relays einbauen? Ich habe eine Idee 
mal skiziert, jedoch habe ich kein Plan was ich wo anschliessen muss 
(Source / Drain).

Koennte jemand behilflich sein? DANKESCHOEN!

PS: Meine Ideen Skizze im folgenden Beitrag zu sehen...

Autor: Flo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt hier die Schaltung...
Wie sollte ich jetzt alles verbinden????


VIELEN DANK!

Autor: SeppK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na das sollten dann aber auch zwei Mosfets sein.

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo flo,
in deinem fall reichen 2 dioden die du im 12v-knoten zusammenführst.
wenn du schottky dioden nimmst hält sicher der spannungsabfall in 
grenzen.

gruss
gerhard

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@SeppK:
Du meinst einen p-kanal und einen n-kanal, die je nach Spannung 
durchschalten?
Vielen Dank!


@gerhard:
Das mit den zwei Dioden versteh ich jetzt nicht so ganz. Wie schuetze 
ich die Last vor den 15V und lasse jedoch bei Stromausfall die 12V der 
Batterie durchkommen?
Bitte um Erklaerung. Vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.