mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie berechnet Ihr "uptime" ?


Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte die "uptime" (also die Zeit die meine Rolladensteuerung am 
Strom hängt) ermitteln. Dazu summiere ich die Sekunden zu Minuten und 
die wiederum zu Stunden, Tagen und MONATEN.

Da fängts aber an: Wie wird der Monat berechet: Mit 30 oder mit 31 Tagen 
? Oder richtet sich die Berechnung nach dem Kalender?

Werden also 2764800 Sekunden zu 1 Monat und 2 Tagen oder ergibt es 1 
Monat und 1 Tag ? Oder hängt das Ergebnis vom aktuellen Monat ab? Im 
Februar würde es dann 1 Monat und 4 Tage ergeben ????

Wer hat eine Idee ?

Gruß

Andreas

Autor: Frank B_. (frank_b) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man bleibt einfach bei Tagen.

Frank

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Wochen.

Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Wochen habe ich mir auch schon überlegt - 4 Wochen werden zu 
1 Monat -> ! Monat hat 28 Tage :-)

Autor: Frank B_. (frank_b) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???

Vergiss die Monate. Zeig nur Wochen oder Tage an, und gut iss.
Was soll man mit diesem 28 Tagen-Monaten anfangen ?

Frank

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, mein Linux gibt bei uptime auch nur Tage aus...

Wenn du in Monaten rechnen willst, bräuchtest du auch ein Datum und 
müsstest kalendermäßig rechnen. Ist aufwändig und da sehe ich den Sinn 
nicht...

Autor: CaH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tage

Monate braucht kein Mensch ;)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ CaH (Gast)

>Monate braucht kein Mensch ;)

Und ob! Jeder im Schnitt 9 Stück davon ;-)

MFG
Falk

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner wrote:

> Und ob! Jeder im Schnitt 9 Stück davon ;-)

Eher reichlich 70 Jahre. Reboots sind selten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.