mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC2xxx: Settings für CAN 1MBit/s @72Mhz ?


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich möchte gern CAN mit 1MBit/s auf einem mit 72Mhz getakteten LPC2366 
betreiben (die Peripheral-Clock ist ebenfalls 72 Mhz).
für 500KBit/s abwärts funktioniert's, bei 1MBit/s merkwürdigerweise 
nicht mehr.

Meine Settings für 1Mbit/s wären...
BRP: 4
TSEG1: 12
TSEG2: 1

Die TSEGx-Werte sind konstant für alle Baudraten, aber offenbar stimmen 
die nicht mehr für 1Mbit/s (oder bei 72Mhz wird die Baudrate zu 
ungenau)??

Was muß ich ändern?
Danke für eure Hilfe.

--> Peter

Autor: Icke Muster (Firma: my-solution) (hendi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste mal mit nem Oszi geguckt was raus kommt? Vll. gibts da ähnlich dem 
RS232 Möglichkeiten der Fehlerminimierung... . Das Gerät was du 
ansteuerst sollte die Geschwindigkeit unterstützen?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Danke für deine Antwort.

Die Gegenstelle versteht 1MBit/s. Ich teste es mit dem PCAN-Dongle auf 
einem PC. Den habe ich schon mal mit so schnellen CAN-Frames gefüttert.

Auf dem Oszi kann ich nicht viel erkennen, weil sich der LPC nach 
einigen erfolglosen Versuchen vom Bus wegschaltet.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, ich habs!!

Den BRP-Teiler habe auf den gleichen Wert gestellt wie für 500Kbit/s - 
aber -
beide Time-Segmente halbiert (sollte dann 1MBit/s ergeben). Das passte 
leider nicht ganz. Dann habe ich vom TSEG1 einen abgzogen und...
---> FUNZT !!!

Also, falls jemand die CAN-Baudrate Settings für eine 72Mhz Peripheral 
Clock braucht:

BRP == 8
TSEG1 == 5
TSEG2 == 0

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.