mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Can Controller Beschaltung


Autor: Thorsten G. (smiley811)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich plane ein CAN-gesteuerten Sonnenfolger zu realisieren. Ein
Microcontrollerboard, welches ein Can-Controller SJA1000 und den
Can-Transceiver PCA82C250 beinhaltet habe ich schon! Für die
Auswerteschaltung benutze ich den AD-Wandler des Controllers. Nun zu
meiner Frage: Um das Signal über Can-Bus zu übertragen benötige ich
einen zweiten Can-Controller und einen Can-Transceiver! Wie muss ich den
2.Can-Controller beschalten dass dies funktioniert? Wird dieser parallel
zum ersten an den Microcontroller angeschlossen? (Steuersignale) Und wie
bekomme ich den Can-Controller dazu die High-und Low-Signale an den
Motor weiterzugeben?

Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Autor: Chameo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch mal bitte 'ne Skizze, wo was mit wem verbunden sein soll. Ich 
verstehe noch nicht ganz wo da der CAN-Bus gebraucht wird.

Prinzipiell wirst Du nicht um einen zweiten µC drumherumkommen, um die 
Daten des CAN-Controllers auszuwerten und damit den Motor anzusteuern.

Autor: Thorsten G. (smiley811)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hab ich eine Skizze dazu gemacht! Der CAN-Bus wäre eigentlich nicht 
nötig! Nur da ich das als Projekt für ne Technikerarbeit mache sollte 
der CAN dabei sein!

Autor: Chameo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok... so ähnlich hatte ich mir das auch gedacht, wollte aber nochmal 
sicher gehen. ;-)

So gilt also meine erste Aussage: Du brauchst einen zweiten 
Mikrocontroller um die eingehenden Daten aus dem CAN-Controller zu 
fischen.

Autor: Thorsten G. (smiley811)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!
Das Problem wäre erstmal gelöst! Hab mir nen 2.Microcontroller bestellt. 
Da ich in der C-Programmierung net allzu fit bin, wollte ich einmal 
nachfragen, wie ich mein Vorhaben in ein C-Programm umsetzen kann.Habe 
LdR´s als sonnensensoren. diese müssen nun an den internen A/D-Wandler 
angeschlossen werden. Nun müsste ich einen Komparator programmieren und 
dessen Ausgang über CAN an den anderen Microcontroller schicken. Dieser 
besagte 2.Microcontroller muss dann nur noch meine 2 Motoren ansteuern.
Wäre echt hilfreich wenn mir da jemand helfen könnte.
Gruss Thorsten

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Micha B. (chameo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich kannst Du Dein Vorhaben in C umsetzen. Für die AD-Wandler gibt 
es eine gute Beschreibung hier im Tutorial.

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tutorial

Einen Vergleich der Eingangswerte zu programmieren, sollte nicht so 
schwer sein.

Zum Thema CAN-Bus gibt es sehr nützliche Infos und Programme in C auf 
folgender Seite:

http://www.kreatives-chaos.com/artikel/can

Autor: Thorsten G. (smiley811)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey schon mal Dankeschön! ;-)
Jetzt hab ich nur noch das Problem, dass ich Keil Microvision verwenden 
möchte! Habe ein Microcontrollerboard, dass ein Flash besitzt, dass Keil 
dort vorprogrammiert ist!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.