mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik IR-LED schalten: welchen Transistor?


Autor: metallman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bins nochmal...

ich wollte ja meine IR-LEDs auf die maximale Schaltgeschwindigkeit 
durchtesten (bis 1 µs). Nun habe ich mir einen VHDL-Modul mit PWM 
gebastelt, anstatt einen µC zu nehmen, und das läuft auch ganz gut. 
Transimpedanzverstärker für den Empfänger ist jetzt auch in arbeit.
Der nächste Schritt ist die LED an FPGA anzuschließen. Da hätte ich 
einen MOSFET BSS138 dafür... Ist er auch für die Schaltzeiten bis 1 µs 
geeignet? Was muß ich dabei beachten?

vielen Dank

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ metallman (Gast)

>einen MOSFET BSS138 dafür... Ist er auch für die Schaltzeiten bis 1 µs
>geeignet?

Ja.

> Was muß ich dabei beachten?

100kOhm Pull-Down am gate, damit der Transistor zuverlässig sperrt wenn 
das FPGA nicht konfiguriert ist.

MfG
Falk

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte man die LED nicht besser Push-Pull ansteuern, umd die Kapazitäten 
schneller zu entladen ?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Benedikt K. (benedikt)

>Sollte man die LED nicht besser Push-Pull ansteuern, umd die Kapazitäten
>schneller zu entladen ?

Naja, bei 1us Pulsdauer sollte das noch so gehen.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.