mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erfahrungen mit PictartPlus Firmware Versionen und MPlabVer.


Autor: maddin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe momentan 2 versionen von Mplab installiert.

1)5.6
2)7.2

bis jetzt habe ich die erste immer mit einem PPlus FW 1.2 (superalt) 
genutzt.

gestern habe ich das pplus auf FW version 3.11 (die letzte mögliche) 
ohne Update Kit gebrannt.

Leider bekomme ich immer einen fehler zurück (anhang).

wenn ich den programmer "enable" ist es erstmal so, das er erkannt wird, 
und auch die fw version von mplab angezeigt wird. dann nach ein paar 
sekunden kommt die fehlermeldung, und anschließened wird PPlus autom. 
resettet.

eine verbindung kommt jedoch scheinbar nicht wirklich zu stande.

ich vermute das mplab 5.6 nicht mir PPlus version 3.11 zusammenarbeitet.

habt ihr evtl einen hinweis, mit welcher version Pplus mit FW311 läuft, 
oder woran es sonst liegen kann.

bitte keine posts wie: dann nimm doch upgrade kit mit version 7.2 das 
läuft, das ist meine ausweichposition wenns garnicht geht.

gruß,
maddin

Autor: TK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hab auch schon mit MPLAB V5.62 und PicStart+ FW3.11 
gearbeitet
und bis jetzt damit keine Probleme gehabt.
Folgendes Problem ist mir bekannt.
MPLAB sucht immer zuerst auf COM1 nach einem Device. Selbst wenn
in den Setting ein anderer COM-Port eingestellt ist.
Also sollte evtl. ein Test mit der COM1 zuerst mal durchgeführt werden.

Wird der entsprechende PIC-Typ überhaupt von der FW3.11 unterstützt?
Aufschluss gibt das HELP-File für den PicStart+ im MPLAB-Ordner.
Da steht auch drin, welcher PIC mit welcher FW zu programmieren ist.

Das sollte vorerst mal reichen - hoffe ich

Gruß
TK

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Problem hat sich am wochenende geklärt.

ich habe mplab version 5.61 auf dem rechner, und mir noch 5.70.40 bei 
microchip runtergeladen.

so wie es scheint, arbeitet mplab 5.61 nicht mir pplus firmware 3.11 
zusammen, mit 5.70 ist es kein problem, konnte problemlos den programmer 
nutzen.

gruß,
m.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.