mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Menü für R8C/13


Autor: Jan Hermann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin dabei eine Haussteuerung zu entwickeln!
Das ganze soll über ein Menü zu Bedienen sein.
Die erste Menülage habe ich bereits programmiert!
Allerdings habe ich Probleme mit den Untermenüs.
Ich bekomme das einfach nicht hin!

kann mir jemand helfen?

// (c) Jan Hermann
//--------------------------------------------------------------------
#include "main.h"

long t;


unsigned int  TestInt = 0;
#define ARRAYGROESSE 10
unsigned char Array[ARRAYGROESSE] = {1,2,3,4,5,6,7,8,9,10};


void Menu(unsigned char key)
 {
  static unsigned int  arr = 0;
  static unsigned char MaxMenue = 19,MenuePunkt=0;
  unsigned char text[19];


  if(key & KEY1) { if(MenuePunkt) MenuePunkt--; else MenuePunkt =
MaxMenue; LCD_Clear; }
  if(key & KEY2) { MenuePunkt++; LCD_Clear; }
  if((key & KEY1) && (key & KEY2)) MenuePunkt = 0;
  sprintf(text,"[%i]",MenuePunkt);
  LCD_Writexy(16,0,text);
  switch(MenuePunkt)
   {
    case 0:
         LCD_Writexy(0,0,"Haussteuerung");
         LCD_Writexy(0,1,"(C) Jan Hermann");
     LCD_Writexy(0,2,"1.2008");

       break;
    case 1:
         LCD_Writexy(0,0,"System-Uhr");
         sprintf(text,"%3i:%002i:",Minute,Sekunde);
       LCD_Writexy(0,1,text);
     sprintf(text,"%002i:%2i:",Sekunde,Minute);
     LCD_Writexy(1,2,text);
         if(key & KEY3) if(Minute) Minute--;
         if(key & KEY4) Minute++;
         if(key & KEY5) Sekunde = 0;

         break;
    case 2:
          LCD_Writexy(0,0,"Einstellungen");
          LCD_Writexy(0,1,"Grundstruktur");
      if(key & KEY5)
       {
       }
       break;

    case 3:
           LCD_Writexy(0,0,"Deckenlichter");

Ein Auszug aus dem Quelltext.
Der ganze Code steht im Anhang!

mfg  Jan Hermann

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaue Dir mal die Quellem zum AVR Butterfly an, die Statusmaschine von 
dort kannst Du gut gebrauchen...

Gruß,

Holm

Autor: Jan HErmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann die Statusmaschiene nicht finden!
Gibt es auch noch andere Möglichkeiten?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Skizze der verschiedenen Zustände und der Übergänge zwischen den 
Zuständen kann weiterhelfen. Dadurch, dass man die skizze unabhängig vom 
Codieren macht, bekommt man selbst mehr Überblick, ob alle Zustände 
angefahren werden können und wie sie miteinander wechselwirken. Und man 
kann damit anderen seine Idee einfach und anschaulich verklickern, ohne 
dass diese sich durch einen nichtfunktionierenden Code beissen müssen, 
um herauszufinden wie du es mit dem Menü gemeint haben könntest.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir dein Programm mal mit dem Debugger an.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Zeile verstehe ich nicht:

>    default: MaxMenue = MenuePunkt - 2;

Da du mit unsigned Variablen arbeitest gelangst du hier gerne in eine 
Überlaufsituation.

Ansonsten ist das

  if(key & KEY1) { if(MenuePunkt) MenuePunkt--; else MenuePunkt = MaxMenue; LCD_Clear; }
  if(key & KEY2) { MenuePunkt++; LCD_Clear; }
  if((key & KEY1) && (key & KEY2)) MenuePunkt = 0;


kritisch.

Besser ist es die Fälle mit else abzugrenzen und zwar zuerst auf 
Doppelbetätigung achten und wenn Doppelbetätigung nicht stattfindet die 
Einzelbetätigung abzufragen.

#define TASTE_MENUE_ERNIEDRIGEN  (key & KEY1)
#define TASTE_MENUE_ERHOEHEN     (key & KEY2)

  if(TASTE_MENUE_ERHOEHEN && TASTE_MENUE_ERNIEDRIGEN)
  {
    MenuePunkt = 0;
    // hier nicht LCD_Clear; !?
  }
  else if(TASTE_MENUE_ERHOEHEN) 
  { 
    MenuePunkt += 1;
    if(MenuePunkt > MaxMenue) 
      MenuePunkt = 0; // Wraparound
    LCD_Clear; 
  }
  else if(TASTE_MENUE_ERNIEDRIGEN) 
  { 
    if(MenuePunkt) 
      MenuePunkt -= 1;
    else
      MenuePunkt = MaxMenue; // Wraparound
    LCD_Clear; 
  }



Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.