mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Timing Analyse Tool


Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Weiss jemand, ob es eine gute FREEWARE Software zur Timing-Analyse gibt?
Ähnlich, wie Timing Designer?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Disclaimer: Keine Ahnung, ob es gut ist und ob es die Anwendungen von 
Timing Designer abdeckt.

UPPAAL
http://www.uppaal.com/
Free for non-commercial use

TimesTool
http://www.timestool.com/
Free For Educational Use

DREAM
http://dre.sourceforge.net/
GPL

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Links.
Ist leider nicht ganz das, was ich suchte. Ich benötige was, um zu 
überprüfen, ob Timings zwischen Speicher und uC etc korrekt eingehalten 
werden.
Aber ich find da auch nix sinnvolles im Netz :-(

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem realen Board?

Da würde man einen Logikanalysator im Timing Mode einsetzen, glaube ich.

In der Simulation?

Manche Simulatoren/Emulatoren haben einen Zyklenzähler o.ä. Damit könnte 
man schon heraus finden, wann das µC-Programm den Speicher anspricht 
oder bereit ist, eine Antwort vom Speicher abzuholen. Was man so noch 
nicht hat, ist das Antwortverhalten des Speichers und 
Sub-Zyklen-Latenzen beim µC.

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht darum, abschätzen zu können, ob die Timings bei z.B. nem 
Speicherzugriff auch unter Worst-Case Bedingungen eingehalten werden.
Man sollte also das Timing des µC beschreiben udn das des z.B. Speichers 
und dann sehen, ob unter allen Worst-Case-Bedingungen z.B. keine 
Setup-Zeit Verletzungen auftreten.
Alles natürlich theoretisch ohne ein konkretes Target. Denn bei 
Messungen auf dem Target mit nem Logianalyzer bekomme ich natürlich nur 
die Timings des aktuellen Targets, aber niemals eine Aussage darüber, ob 
z.B. später in der Serie alle Varianzen der möglichen Timings auch 
funktionieren würden.

Aber ich glaube, da gibt es nicht wirklich viele Tools. Zumindest hab 
ich bisher nur den Timing Desinger gefunden, der sowas kann.

Aber trotzdem danke für Eure Antworten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.