mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Frage zu Druckkopfreinigung


Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen !


Bei meinem Canon BJC 4650 ist der Druckkopf eingetrocknet, Farbpatronen 
sind in Ordnung.

Kann man den wieder funktionsfähig machen ?
Ein neuer ist mir für diesen alten Drucker einfach zu teuer (ca. 50 - 60 
€)
Eventuell in Isopropanol einlegen oder so ?
Habe bei Ebäh "Reinigungspatronen" für ca 10 € gesehen.
Taugen die eventuell etwas ?

Danke im Vorraus,

Franz

Autor: Schlauch Los (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Früher haben wir die Deskjetköpfe stundenlang im Ultraschallbad mit 
destilliertem Wasser+Alkohol behandelt. Manchmal hats geholfen, manchmal 
nicht.
Also wenn Du so einen Gebissreinigungsapparat rumstehen hast, probiers. 
Es kann kaum schlimmer werden :-)

Autor: blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
etwas "zewa" mit kochendem Wasser tränken und den Druckkopf darauf 
stellen, das ganze dann über Nacht stehen lassen.

Solange das Wasser noch heiß ist dampft es in die Düsen und weicht die 
"harte" Tinte wieer auf, das Zewa zieht dann die wieder flüssig 
gewordene Tinte aus dem Kopf!


Du solltest nur darauf achten dass das Zewa eben nassfeucht ist, der 
Druckkopf soll nicht im Wasser schwimmen!

hat bei mir immer (meistens) geholfen.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

einfach Wasser durch den Druckkopf drücken, das geht am schnellsten.

Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ein neuer HP Deskjet kostet 39 Euro. Wenn Du so weing druckst ist das 
die beste Anschaffung, da die Druckköpfe mit der Patrone regelmäßig 
getauscht werden ...

Gruß

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.