mikrocontroller.net

Forum: Platinen Hab das erste mal gelötet mit missgeschick!


Autor: Tina (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen hab jetzt zum ersten mal so 
richtig auf einer Platine gelötet und zwar ein FUNK AVR Evaluationsboard 
leider hat mich jemand so doll erschreckt als ich beim Löten das ich mit 
dem Lötkolben auf die Platine abgerutscht bin nun hoffe ich das mir 
jemand sagen ob es sich lohnt wieter zu löten oder ob die Platine kaputt 
ist hab leider noch nicht so viel Ahnung davon.. bei vorherigen Übungen 
ging nei was schief nur jetzt hängt ne Belegarbeit dran also bitte mich 
nicht für dumm halten! dankeschon mal!

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, das kann schon mal passieren ;-)
Hast du ein Foto zum Hochladen das man sich den Schaden mal betrachten 
kann??  Gruß, Michael

Autor: Tina (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee foto geht nicht weil ich meine kamera nicht da hab aber die platine 
ist da weiß und naja sieht aus als obs auf dem leiter ist ...

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay Tina, du nimmst dir jetzt etwas Spiritus und einen Lappen,
(oder Rasierwasser wenn du sowas nicht da hast)

- reinigst die Stelle,
- schaust dir das noch mal genau an,
- ...
- prüfst ob das Lötzinn am richtigen Platz ist,
- prüfst auf Beschädigungen der Leiterplatte,
(mit einem Lötkolben kann man die Platte dreckig machen, aber eigentlich 
bei kurzer Einwirk zeit nicht nennenswert beschädigen)

lg

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Lötspitze nicht so scharf war, daß man sich daran schneiden 
kann, wird´s der Leiterzug schon überlebt haben. Im Zweifelsfalle mal 
die durch ihn verbundenen Pads auf Durchgang prüfen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ich bremse auch für Vollidioten:

Idiot.

@Tina: Wenn du nur den dunkelgrünen Lötstopplack angekratzt hast (der 
Kratzer sieht dann hellgrün aus) ist nicht viel passiert.
Wenn du eine Leiterbahn durchtrennt hast wird es schon komplizierter, 
aber bei den Abständen die du vermutlich hast nicht kritisch.

Dann kannst du einfach schauen, wo die Leiterbahn hin verläuft und dann 
das durchtrennte Stück mit etwas Litze (z.B. bei nem Modellbauer 
ausborgen) wieder verbinden. Irgendwann wird schon mal wieder ein 
Lötpunkt an der Leiterbahn hängen, du suchst dir einen Punkt rechts von 
der Stelle und einen links von der Stelle und verbindest beide. 
Natürlich müssen die Pins zu der selben Leiterbahn gehören, das ist 
logisch.

Hast du einen Scanner? Wenn du die Platine vorsichtig auf das Glas 
legst, damit keine Kratzer enstehen durch die scharfkantigen Drähte, 
kann man damit sehr gute "Fotos" machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.