mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik kleiner Videomonitor (2 Zoll)


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch der Suche nach einem kleinen Farb-TFT ca. 2 Zoll.
Ich würde gerne direkt ein PAL-Signal darauf geben können.
Weiß jemand woher ich so etwas bekommen könnte?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß niemand eine Bezugsquelle?
Ich hab schon daran gedacht ein Video-Babyphone zu zerlegen, aber das 
ist mir doch zu riskant, da ich nicht weiß wie groß die Elektronik 
dahinter ist usw.
Wollte für meine Spur N - Modelleisenbahn ein Autokino bauen.

Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autokino für die Modellbahn,
eine super Idee!!!!

Gab mal von Sharp so kleine Taschenfernseher, schau mal in der Bucht.
Muss es 2 Zoll sein?

Zeig mal ein paar Bilder von der Modellbahnanlage wenn du's fertig hast.

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier:

Ebay-Artikel Nr. 120213601660

Das ist ein 2.5" TFt Display mit einem FBAS (Video in) Eingang.

Gruß Alex

Autor: Andreas B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit Handy Displays aus der Bucht ?

Gruss
Andy

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie wäre es mit Handy Displays aus der Bucht ?

Kann man das FBAS-Signale einspeisen?

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Monacor hatte man LCDs (oder TFTs) mit ca. 5cm Diagonale

Autor: Andreas B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Wie wäre es mit Handy Displays aus der Bucht ?

>Kann man das FBAS-Signale einspeisen?


Wohl kaum. Aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man 
fertige Lösungen dafür bekommt.

Gruss
Andy

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie bereits oben im Ebay link erwähnt. Der Controller besitzt einen 
eingebauten 2.5" Display und hat einen FBAS Eingang.

Einfach mal ausprobieren ( wollte jetzt aber keine Werbung für den 
Verkäufer machen).


Gruß Alex

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Buchse ist für das FBAS-Signal vorhanden?
Danke.

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das müsstest du selbst ausprobieren. Schließlich musst du das Display ja 
eh aus dem Gehäuse nehmen... und dann kannst du selber entscheiden, 
welche Buchse du nimmst. Etwas kreativ musst du schon sein... denn für 
17€ wird man sicherlich kein hochwertiges Display erhalten.


Gruß Alex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.