mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Woher SMD Quarzoszillator


Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
weiß einer von euch, woher man SMD Quarzoszillatoren kriegt? Bei 
Petermann hab ich welche gefunden, die scheinen aber nicht an Endkunden 
zu liefern. Reichelt hat nur die großen. Ich möchte aber einen TinY13 
befeuern und da setz ich natürlich nur ungern einen Oszillator daneben, 
der mal eben doppelt so groß wie der Controller ist.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMD ist tatsächlich selten, aber Kessler hat immerhin DIP8.

Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Kessler hab ich nur DIP 14 in Plastik gefunden. Das ist zwar 
immerhin leichter als das Metallgehäuse aber nicht klein genug.
Ah. Hab grad auch die in DIP 8 gefunden. Die kamen bei der Suche nicht. 
Aber auch zu groß. Hat vielleicht einer alternativ eine Schaltung aus 
SMD Quarz und ein wenig SMD-Peripherie? Wird zwar auch kaum kleiner als 
DIP 8 aber wahrscheinlich leichter.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.geyer-electronic.com/default.aspx
weiß aber nicht ob der auch an privat liefert

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mit dem Takt sowieso einen Controller befeuerst, warum überlässt 
du nicht dem das Òszillieren?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CSD (www.csd-electronics.de) hat mir auf Anfrage mal welche geliefert, 
5x3x1mm. Ansonsten mal bei AURIS (www.auris-gmbh.de) fragen.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn du mit dem Takt sowieso einen Controller befeuerst, warum überlässt
>du nicht dem das Òszillieren?

Der Tiny13 kann keinen Quarz treiben.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mag sein, aber der Tiny25 kann alles was der Tiny13 kann, und der kann 
mit Quarz arbeiten.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja und? Der OP will doch den 13er nehmen, sicher braucht er auch alle 
verfügbaren Pins.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yep, aber wenn er den Oszillator nirgends in gewünschter Bauform kriegt, 
ist möglicherweise sogar ein 14-Pinner mit Quarz sinnvoller als ein 
Tiny13 mit externem Oszillator.

Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Kaiser wrote:
> Yep, aber wenn er den Oszillator nirgends in gewünschter Bauform kriegt,
> ist möglicherweise sogar ein 14-Pinner mit Quarz sinnvoller als ein
> Tiny13 mit externem Oszillator.

Tiny25 ginge so gerade eben. Brauche 4 I/O. Dann muss ich zwar den Reset 
opfern, ist aber mit STK500 kein Problem. Aber schön ist's nicht. Lieber 
wär mir schon mit Oszilator. Dann hab ich zur Not noch den Reset als 
zusatz-I/O wenn's mal nötig wird.
Danke für die vielen Links bisher.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn 8pin ohne Reset dank STK500 geht, dann kann es sich eigentlich nur 
um die DIP8-Version handeln. Da ist der Tiny24 in SO14 kleiner und hat 
reichlich Pins.

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.schuricht.de

SMD-Quarze im Mikrogehäuse (4MHz)
Artikelnummer: 330164

TAB "INFO CENTER" / Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen für Privatkunden

Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja richtig. Der Proz ist DIP 8, der Oszillator soll SMD sein. Klingt 
merkwürdig, ist aber so. Natürlich könnte ich mit einem SMD-Proz und 
SMD-Quarz insgesamt kleiner werden. Aber den Oszillator mit seinen vier 
Beinchen krieg ich noch gut in den Griff. Beim Prozessor wirds da 
schnell kniffliger.

Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anonymous wrote:
> www.schuricht.de
>
> SMD-Quarze im Mikrogehäuse (4MHz)
> Artikelnummer: 330164
>
> TAB "INFO CENTER" / Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
> Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen für Privatkunden

Ich suche Oszillatoren, nicht Quarze.

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry!

Here they are:

www.schuricht.de

Oszillatoren SMD im Keramikgehäuse (4MHz)

Artikelnummer: 644825
Artikelnummer: 644116

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Bauform ist aber auch nicht grad klein, nur wenig kleiner als 
DIP8. Ausser wenn man das Teil auf den Tiny13 oben drauf klebt ;-). 
Allerdings ein bissel teuer.

Wirklich kleiner: 330144-152.

Autor: Kai Franke (kai-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
billig finde ich die zwar auch nicht, aber schau mal bei tme.pl
such einfach nach "smd oszillator"
Da solltest du eigentlich was passendes finden, die liefern auch nach 
privat, aber Vorsicht (+22%MWSt)

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
What about using the internal RC oscillator of the ATtiny?
(8MHz or 1MHz with the CKDIV8 fuse programmed).

An external TTL oscillator uses from 10mA to 25mA.

Autor: Wirus! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Segor hat 16MHz als SMD (5x7), allerdings nur als bestelltyp

http://cgi.segor.de/user-cgi-bin/sidestep2.pl?foto...

Autor: Bude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier gibt es (fast) alles, um Clocks zu erzeugen !
http://www.comtec-crystals.com/

Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anonymous wrote:
> What about using the internal RC oscillator of the ATtiny?
> (8MHz or 1MHz with the CKDIV8 fuse programmed).
>
> An external TTL oscillator uses from 10mA to 25mA.

This is no alternative due to the poor accuracy of the internal
oscillator. I  use the circuit for r/c model equipment but the internal
oscillator produces jitter when connected to a servo and this increases
current consumption.

Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anonymous wrote:
> Sorry!
>
> Here they are:
>
> www.schuricht.de
>
> Oszillatoren SMD im Keramikgehäuse (4MHz)
>
> Artikelnummer: 644825
> Artikelnummer: 644116

Das nenn ich mal schweineteuer. Das grenzt fast schon an Abzocke!

Autor: Kai Franke (kai-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dagegen sind die von TME richtig preiswert und die haben auch eine 
Riesenauswahl :)
Außerdem wirst du dort noch mehr Sachen finden, die du auch noch 
"brauchst"

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schuricht und Farnell sind nicht billig !
Dafür können Sie innerhalb eines Tages (und weniger) liefern was auf 
Lager ist. Da kann ich Freitag abends kurz vor 18 Uhr anrufen und habe 
Montag morgen die Ware im Haus, wenn ich noch penne!

Brauche ich Mengen, frage ich woanders und warte!

Aber wozu einen hochgenauen Oszillator ? Ist das eine hochgenaue Uhr ?

Solche Exoten kosten viel Geld, weil sie nicht im PKW oder Handy verbaut 
wird.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abracon (z.B. bei digikey)
535-9583-1-ND 8 MHz, 2.5 mm x 2 mm
535-9558-1-ND 8 MHz, 3.2 mm x 2.5 mm

Autor: Michael Rossberg (rossi42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arc Net wrote:
> Abracon (z.B. bei digikey)
> 535-9583-1-ND 8 MHz, 2.5 mm x 2 mm
> 535-9558-1-ND 8 MHz, 3.2 mm x 2.5 mm

Das sind zumindest mal die kleinsten bisher. Und für die Größe auch 
nicht mal sehr teuer.

Bernd Rüter wrote:
> Aber wozu einen hochgenauen Oszillator ? Ist das eine hochgenaue Uhr ?

> Solche Exoten kosten viel Geld, weil sie nicht im PKW oder Handy verbaut
> wird.

Von hochgenau hab ich nie gesprochen. Einfach nur genauer als dieser 
interne RC Oszillator. Und das ist glaub ich alles, was einen Quarz mit 
drin hat. Mir würde ein Oszillator reichen, der in einem Auto oder Handy 
verbaut ist. Nur möchte ich dafür halt nicht auf den Schrottplatz gehen 
oder meine alten Handys schlachten sondern einfach online bestellen. Nur 
wo????
Aber hier waren ja schon einige brauchbare Vorschläge...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.